Alex Bangula Lebenslauf

Alex Bangula Lebenslauf | “Electrified” ist ein YouTube-Kanal, den ich seit fünf Jahren betreibe und der alles rund um die Elektromobilität behandelt. Diese Verlagerung weg von fossilen Brennstoffen hin zum Fahren mit erneuerbaren Energien sowie die Entwicklung immer besserer Fahrerassistenztechnologien haben mich sehr motiviert.

Alex Bangula Lebenslauf
Alex Bangula Lebenslauf

Die Entwicklung dieser Region verlief schnell und günstig, was ungewöhnlich ist. Mein aktueller YouTube-Kanal “Electrified” hat 90.000 Follower, was eine große Zahl ist. Meine Filme werden von Zehntausenden bis Hunderttausenden Menschen gleichzeitig gesehen.

Sie können zusehen, wie ich neue Elektroauto-Modelle teste, weite Strecken in ganz Europa zurücklege und über die Hindernisse berichte, denen ich täglich beim Fahren eines Elektrofahrzeugs gegenüberstehe. Die Fahrt in einem Elektroauto von München zum Polarkreis war vielleicht die bisher bemerkenswerteste der Serie.

Denken Sie auch an die Reise nach Mallorca, die nicht mit einem Billigflieger, sondern mit einem Elektrofahrzeug möglich wäre.

Was mir wichtig ist, sind ehrliche, hautnahe Filme, die mit Stereotypen aufräumen und gleichzeitig dafür sorgen, dass nichts übersehen wird. Jeder, der mehr über Elektromobilität erfahren möchte, sollte sich darüber informieren können, finde ich.

Die Ladeinfrastruktur ist seit einigen Jahren hervorragend ausgebaut. Lange Reisen sind dank Ladeanwendungen jetzt viel einfacher zu organisieren. Andererseits stelle ich oft fest, dass die Stationen nicht richtig gepflegt werden.

Das Problem, dass Ladestationen langsamer als angegeben geladen werden oder gar nicht funktionieren, wurde mehrfach gemeldet.

Außerdem werden die Lader ständig von Verbrennungsmotoren abgestellt, was eine Sicherheitsmaßnahme ist. Darauf sollten die Kommunalverwaltungen mehr achten und laufend Bußgelder verhängen oder abschleppen.

Der wichtigste Aspekt der Elektrifizierung ist neben kostengünstigen Elektrofahrzeugen ein funktionierendes, weit verbreitetes Ladenetz in ganz Europa.

Aufgrund der eingeschränkten Verfügbarkeit von Ladestationen, insbesondere in Ost- und Südeuropa, entscheiden sich viele Menschen nach wie vor gegen den Kauf eines Elektrofahrzeugs.

Alex Bangula Lebenslauf
Alex Bangula Lebenslauf

Dies gilt insbesondere für diejenigen, die im Urlaub mit dem Auto reisen möchten. Entscheidend für die Elektrifizierung ist neben preiswerten Elektrofahrzeugen mit angemessener Reichweite, dass wir über ein funktionsfähiges, breites und europaweit zugängliches Ladenetz verfügen.

Seit mehr als fünf Jahren ausschließlich elektrisch gefahren zu sein, erfüllt mich mit großer Genugtuung. Es ist ein tolles Gefühl, wenn man merkt, dass man einen Unterschied für die Umwelt macht und die Fähigkeit hat, Veränderungen zu beeinflussen.

Reply