Andrea Jürgens Todesanzeige

Andrea Jürgens Todesanzeige | Andrea Jürgens, eine bekannte Schlagersängerin, wurde getötet. Laut ihrem Plattenlabel Telamo starb sie am Donnerstag “nach kurzer schwerer Krankheit im Beisein ihrer Lieben”. Jürgens wurde 50 Jahre alt.

Andrea Jürgens Todesanzeige
Andrea Jürgens Todesanzeige

Anfangs war sie für ihre Arbeit als Kinderdarstellerin bekannt. Mit dem Song „Und ich liebe euch beide“ wurde sie vielen Fans bekannt. Ihr neuestes Album „Millions of Stars“ wurde 2016 nach einer langjährigen Pause veröffentlicht.

Im Herbst 2016 startete sie eine Tournee. Laut Plattengeschäft musste sie jedoch krankheitsbedingt absagen. In einer am Donnerstag auf der offiziellen Facebook-Seite der Künstlerin veröffentlichten Erklärung sagte die Organisation: “Wir trauern um den Verlust einer außergewöhnlichen Künstlerin, die seit ihrer Kindheit Teil ihrer Leidenschaft für Musik war.” Der letzte bekannte Wohnsitz von Jürgens war in Recklinghausen.

Sie hoffte auf etwas Gutes. Jede Minute eines jeden Tages, ohne Fehler. Auf täglicher Basis, um genau zu sein. Vier Jahre, um genau zu sein.

Am Ende des Tages verstarb Andrea Jürgens nach endlosem Liebeskummer und vergossen unzählige Tränen. Wir glauben, dass dies daran liegt, dass ihr Idealtyp, Erhard Große (61), sich auf die Seite ihrer Gegnerin gestellt hat.

Nach 14 Jahren Ehe verließ er sie. Ihre größte Hoffnung auf eine romantische Rückkehr hatte sich erst kürzlich erfüllt.

Es ist erschütternd zu erfahren, was wir nur wenige Wochen nach dem Tod der ehemaligen Kinderschauspielerin erfahren haben.

“Ich glaube, Andrea litt an Depressionen”, sagte Schlager-Kollege Sascha Heyna (42) kürzlich in einem Interview mit uns. Ihre Trennung von ihrer großen Liebe Erhard hat sie nie verwunden.

Aber die Lage hat sich deutlich verschlechtert. Hier gibt es eine versteckte Liebesgeschichte, und die ist nicht schön. Und nun hat sich einer der engen Freunde des Sängers geoutet und schwere Anklage gegen Andreas Ex erhoben.

Andrea wurde von dem Unternehmer verlassen, der an einen anderen Ort umzog. „Sie war fertig“, sagte sie mit einer Pfütze in ihrem Herzen. Aber sie kommunizierte weiterhin mit ihm.

Andrea Jürgens Todesanzeige
Andrea Jürgens Todesanzeige

Mit seiner Hilfe im Haushalt keimte frischer Optimismus auf: “Er kommt wieder… für immer!.” Der Vertraute äußerte sich. Erhard hingegen ging weiter zu seinem Neuen. Jedes Mal fiel der Darsteller von “Und ich liebe euch beide” zu Boden. Er war weg«, rief sie am Telefon.

„‚Er ist nicht mehr hier!’ Andreas Geist wurde immer mehr durch das Auf und Ab ihrer Gefühle gequält. Sie hingegen konnte ihre Leidenschaft für das Leben nicht loslassen. Ihr Sterbebett war auch das Sterbebett, an dem Erhard bis zu ihrem Tod saß. So ging es weiter bis sie an Hepatitis B und anderen Krankheiten erlag.

Danach hat er seiner Ex-Freundin ein zweites Mal in den Rücken gestochen.’ „Er war mit seiner neuen Freundin bei der Beerdigung.“ „Ich bin reuig und gedemütigt! Ihre Gefährtin war wütend über ihre Taten und Worte.

Mehr als drei Jahre sind vergangen, seit der Verlust der Schlagersängerin Andrea Jürgens die Musikwelt mit ihrem frühen Tod erschütterte. Das passierte einer damals 50-jährigen Frau.

Ärzte stellten fest, dass der Musiker im Krankenhaus an beidseitigem Nierenversagen litt und viele Tage ins Koma gelegt wurde. Sie starb kurze Zeit später..

Es ist eine lange Zeit ohne negative Kommentare zu ihrem Charakter vergangen. Historisch war dies jedoch nicht der Fall. Als sie im Alter von 18 Jahren für die European Championships of Song (ESC) auftrat, bezeichnete die Kollegin der Sängerin sie als “zu fettleibig”.

Andrea Jürgens Todesanzeige
Andrea Jürgens Todesanzeige

Zudem erinnert sich die Schweizerin an ihre Erfahrungen bei DSDS, die in den 1990er Jahren waren. “Deutschland sucht den Superstar”-Kandidat Dieter Bohlen, 66, sagte in einem Interview mit dem Moderator der Sendung Nico Gutjahr, dass er die fette Schande während des Wettbewerbs in der Show nicht loswerden konnte (DSDS).

Reply