Andy borg vermögen

Andy borg vermögen
Andy borg vermögen

Andy borg vermögen-Andy Borg heißt mit bürgerlichem Namen Adolf Andreas Meyer und ist ein österreichischer Liedermacher mit dem Künstlernamen Andy Borg. Sein Debüt in der Musikbranche gab er 1982 mit der Hitsingle “Adios Amor”, die sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung weltweit 14 Millionen Mal verkaufte.

Insgesamt hat er seit seinem Debüt 1992 33 Alben und 79 Singles veröffentlicht wie du heißt“ gehören dazu.

Andy Borg wurde mehrfach mit Gold- und Platinauszeichnungen ausgezeichnet, unter anderem mit der Goldenen Stimmgabel und dem Goldenen Löwen. Andy Borg ist seit 1999 mit seiner zweiten Frau Birgit verheiratet und lebt in Passau, Deutschland. Seine beiden Kinder Yasmin und Patrick sind das Ergebnis seiner ersten Beziehung mit Sabine.

Frühe Lebensjahre
Andy Borg wurde am 2. November 1960 in der österreichischen Hauptstadt Wien als Adolf Andreas Meyer geboren. Seine Eltern, Ingeborg und Adolf Meyer, standen dem Ehrgeiz ihres Sohnes, eine musikalische Karriere einzuschlagen, skeptisch gegenüber.

Andy Borg entschied sich nach dem Abitur in Amstetten/Niederösterreich für den Beruf des Automechanikers. Andy Borgs Leidenschaft blieb jedoch die Musik und er trat weiterhin bei kleineren Veranstaltungen in der Umgebung auf. 1980 wurde er für eine Rolle in der ORF-Castingshow “The Big Chance” abgelehnt. Doch erst ein Jahr später wurde er von Kurt Feltz beim gleichen Talent-Event entdeckt.

Obwohl Andy Borg bei dem von Peter Rapp moderierten Talentevent nicht gut abgeschnitten hat, war Kurt Feltz dabei. Der deutsche Musikproduzent erkannte sofort das Potenzial des Österreichers und verpflichtete ihn vor Ort zu einem Vertrag. Andy Borgs professionelle Schlagzeugkarriere begann.

Karriere
1981 von Kurt Feltz, einem erfolgreichen deutschen Schlagertexter und Musikproduzenten, während der Castingshow „Die große Chance“ im ORF entdeckt, erzielte Andy Borg im folgenden Jahr mit dem Song „Adios Amor“ seinen ersten großen Erfolg.

In den nächsten drei Jahrzehnten wurden 30 Alben mit Hunderten von Songs veröffentlicht, darunter viele Hits wie “Arrivederci Claire”, “Die berühmten drei Worte” und “Komm setz’ die auf Sonnenstrahl”. „Adios Amor“ hat sich bisher weltweit über 14 Millionen Mal verkauft und „Komm setz“ die auf einem Sonnenstrahl“ belegte beim Grand Prix de la musique populaire in Paris den dritten Platz.

Danach wurden ihm zahlreiche Ehrungen zuteil. Bereits davor, 1983, wurde Andy Borg mit der Goldenen Stimmgabel und dem Goldenen Löwen RTL ausgezeichnet. Es folgten 10 goldene Schallplatten, drei Platin-Schallplatten und eine diamantbesetzte Schallplatte.

Andy borg vermögen
Andy borg vermögen

Andy Borg hingegen ist nicht nur als Singer-Songwriter bekannt und erfolgreich, sondern auch als Fernsehmoderator und Diskussionsteilnehmer. Von 1996 bis 2006 war er Moderator der Schlagerparade der populären Musik.

Dieser wurde zunächst an das Südwest-Fernsehen und dann an das Firsten-Fernsehen gesendet. Andy Borg war von 2006 bis 2015 Moderator des Musikantenstadls. 56 Mal leitete er die Live-Übertragung. Die Ernennung zum Nachfolger von Karl Moik war ein großer beruflicher Erfolg.

Andy Borg moderierte den Silvesterstadl sowie die Silvesterparty. Andy Borg moderiert seit Dezember 2018 die Musikshow „Schlager-Spaß“ im SWR.

Reply