Björn Werner Vermögen

Björn Werner Vermögen | Ein ehemaliger deutscher American-Football-Spieler, der defensiv gespielt hat, ist heute ein Motivationsredner. In der National Football League war er Mitglied der Indianapolis Colts (NFL). Björn Werner ist heute als Fußball-Analyst bei ran Football sowie als Fußball-Podcast-Produzent für ran Football beschäftigt.

Björn Werner Vermögen
Björn Werner Vermögen

In den Jahren nach seiner aktiven Fußballkarriere koproduzierte Werner die Fernsehserie The American Football Dream, in der deutsche Fußballstars über ihren Wunsch nach einem Spiel in der National Football League diskutierten. Ebenfalls seit Beginn der Fußballsaison 2019/2020 ist er zweimal wöchentlich im Podcast „Football Bromance“ zu sehen.

Darüber hinaus ist er seit September 2021 Miteigentümer und Sportlicher Leiter des Berlin Thunder, einem Verein der European League of Football. (ELF).

Herr Björn Werner ist einer der wenigen Deutschen, die in der National Football League (NFL) erfolgreich waren, die weithin als die größte Fußballliga der Welt gilt. Bei den Indianapolis Colts spielte er drei Spielzeiten. Als Rookie sorgte sein verdientes Gehalt für Aufregung.

Die Karriere des Fußballers endete jedoch Anfang 2017 im Alter von nur 26 Jahren. 4 Millionen Euro soll das Vermögen von Björn Werner betragen. Es wird derzeit auf RanNFL ausgestrahlt und kann im Football Bromance Podcast gehört werden. Außerdem ist Björn Partner und Sportdirektor der Berlin Thunder, die in der European League of Football antreten.

Nachdem er sich im Sommer 2013 entschieden hatte, in die NFL einzusteigen, war Björn Werner der erste Deutsche, der dies tat. Die Indianapolis Colts haben ihn in der ersten Runde ausgewählt und sind damit der erste Deutsche in der Geschichte der NFL (Pick 24).

Björn Werner Vermögen
Björn Werner Vermögen

Da die NFL verlangt, dass die Draft-Auswahlen der ersten Runde große Unterschriftsboni verdienen, wurde er von einem Tag auf den anderen Multimillionär. Werner bekommt 4.122.835 Dollar nur dafür, dass er sich mit den Colts einverstanden erklärt und den Deal mit ihnen unterzeichnet hat.

Angesichts seiner vormaligen mangelnden Anerkennung bei den Deutschen war die Bevölkerung dieser Nation von riesigen Geldmengen beeindruckt. Die Vergütung aus dem Rookie-Vertrag wächst dagegen nur sukzessive.

Werner erhielt während seiner kurzen NFL-Karriere, die im Alter von vier Jahren begann, ein NFL-Gehalt von rund 6,5 Millionen US-Dollar.

Björn Werner wurde Anfang 2010 in die Auswahlkommission für die besten Football-Junioren der Welt gewählt und spielte in dieser Saison im Vorfeld des All-Star-Spiels der NFL gegen die talentiertesten amerikanischen Highschool-Spieler.

Als Werner an der Florida State University angenommen wurde, wurde er von 13 anderen Colleges im ganzen Land umworben. Er war von 2010 bis 2012 für die Florida State Seminoles Football-Nationalmannschaft aktiv und ein wichtiges Mitglied des Teams.

In einem Spiel im November 2011 gewann er den MVP-Preis, etwas, das zuvor noch nie von einem Verteidiger an seiner Schule gemacht worden war. Nach der Saison 2012 wurde er auch zum besten Defensivspieler in der Division I der Atlantic Coast Conference der University League der National Collegiate Athletic Association (NCAA) gewählt.

Werner nahm an der NFL-Auslosung teil, die im Sommer 2013 stattfand und bei der die besten Spieler aus College-Football-Teams von den Teams der Liga ausgewählt wurden.

Björn Werner Vermögen
Björn Werner Vermögen

In der ersten Runde des NFL Draft wählten die Indianapolis Colts Werner aus, der auf Platz 24 lag. Dies war das erste Mal seit der Gründung der Liga im Jahr 1966, dass ein deutscher Spieler in der ersten Runde des NFL-Entwurfs ausgewählt wurde.

Reply