Dieter Hallervorden Freundin

Dieter Hallervorden Freundin | Mehr als sechs Jahre ist es her, dass Dieter Hallervorden (86), der Komiker und Schauspieler, und Christiane Zander (55), eine ehemalige Stuntfrau, eine glückliche Beziehung führen. Wie die “Bild am Sonntag” berichtet, räumen die beiden nun ein, dass in mindestens einem Bereich noch Entwicklungspotenzial besteht.

Dieter Hallervorden Freundin
Dieter Hallervorden Freundin

Seine Christiane sei “ein ganz ehrlicher Mensch”, sagt die 86-Jährige, die “nicht so tun kann, als würde sie etwas akzeptieren, das sie nicht will”. Wenn ein möglicher Streitpunkt auftaucht, wird ihm sein Ehepartner in der Regel dabei helfen, “um ihn herum zu navigieren” – eine Strategie, die nicht immer erfolgreich zu sein scheint.

Die Mutter von Dieter Hallervorden arbeitete als Arzthelferin, sein Vater war Diplom-Ingenieur und arbeitete beim deutschen Flugzeughersteller Junkers. Dieter Hallervorden wurde in Hamburg geboren.

Renate und Margot heißen seine Schwestern. Mit seiner ersten Frau Rotraud Schindler hat Dieter Hallervorden zwei Kinder (Dieter Hallervorden jr. und Nathalie Hallervorden), eine Tochter (Laura) aus einer anderen Beziehung und einen Sohn (Johannes) mit seiner zweiten Frau Elena Blume. Dieter Hallervorden ist mit Elena Blume verheiratet, mit der er drei Kinder hat.

Der Film Darf ich Sie zur Mutter machen (1968) und The Wedding Trip (1969) spielten beide Dieter Hallervorden Jr., der auch als Darsteller in der deutschen Comedy-Serie Nonstop Nonsens (1974–1981) zu sehen war.

Nathalie Hallervorden trat als Co-Star in der Fernsehserie Die Nervensäge (1985–1986) und in Nonstop Nonsens auf, wo sie kurzzeitig neben ihren Eltern auftrat. Neben einer Reihe von Fernsehserien und Filmen trat Hallervordens erste Frau, Rotraud Schindler, in einer Reihe von Filmen auf. Binny and the Ghost ist eine deutsche Fernsehserie, in der Johannes Hallervorden den Geist Melchior von und zu Panke porträtiert.

Hallervorden veröffentlichte zu seinem 80. Das Video wurde anlässlich seines 80. Geburtstags im Jahr 2015 veröffentlicht. Von seinen Verkäufen, die er an Wohltätigkeitsorganisationen verteilt, profitiert die Flüchtlingshilfe.

Dieter Hallervorden Freundin
Dieter Hallervorden Freundin

Erdogan, zeig es mir! ist ein Lied, das Hallervorden als Reaktion auf die böse Kritik von Jan Böhmermann geschrieben hat. Die Melodie des Liedes basiert auf dem Narhalla-Marsch und wurde als Reaktion auf diese Kritik veröffentlicht. Sein Lied Merkel – zu allem bereit wurde dann verwendet, um die Bundeskanzlerin in diesem Licht anzugreifen, und er veröffentlichte später als Antwort ein weiteres Lied (Melodie des Steiger-Liedes).

Im darauffolgenden Jahr sprach er sich in einer offiziellen Erklärung gegen “Gendering” aus und warnte vor einer “Vergewaltigung der deutschen Sprache”. Laut Hallervorden muss die Sprachentwicklung organisch und nicht unter Zwang erfolgen.

Auf die sprachliche Einschränkung seines Berliner Theaters angesprochen, sagte er: “Solange ich ein bisschen Einfluss habe, wird sich das Schlosspark Theater nicht an der Geschlechterbildung beteiligen.”

Wie Dieter Hallervorden weiterführt, “dann ist die Stimmung im Arsch und es liegt in meiner Verantwortung.” “Das ist jedoch ein berechtigter Punkt.

Meine Meinungsverschiedenheit mit Christiane liegt nicht daran, dass ich ihr nicht zustimmen möchte. Da ich zu dem Thema eine andere Sichtweise habe”, ist es nicht nur mit ihm; es ist auch in dieser Hinsicht bei ihr. “Dort, wir sind beide eifrig für Details.”

“Wir üben noch an einem starken Argument”, so der 55-Jährige. Es gebe “Tage, an denen es fantastisch funktioniert, aber an anderen Tagen nicht so gut”, so der Autor.

Dieter Hallervorden Freundin
Dieter Hallervorden Freundin

Kennengelernt haben sie sich im Theater und sind seit 2015 zusammen. Dieter Hallervorden und Christiane Zander wurden von gemeinsamen Freunden vorgestellt. Ein Jahr nach dem ersten Kennenlernen machten sie ihre Beziehung öffentlich. Aus seiner ersten Ehe, die in Dessau stattfand, hat er neben seiner Frau zwei Jungen und zwei Töchter.

Reply