Freddie Mercury Herkunft

Freddie Mercury Herkunft | Vor allem eine Sorte, Rock, wurde von Mercury als zu langweilig empfunden, weshalb die Band nicht nur Rocksongs, sondern auch Glam-Rock, Rockabilly-Style-Disco und fast jede andere Musikrichtung aufführte. Abgesehen davon, dass er ein fantastischer Sänger ist, ermöglichten ihm seine Fähigkeiten als Songwriter, fast alle erfolgreichen Singles der Band zu kreieren.

Freddie Mercury Herkunft
Freddie Mercury Herkunft

Trotz der Tatsache, dass die Errungenschaften der Königin in die Geschichte eingegangen sind, gibt es immer einen sauren Beigeschmack: Bei Mercury wurde 1987 AIDS diagnostiziert und er starb im folgenden Jahr.

Die Welt wusste bis wenige Tage vor seinem Tod im Jahr 1991 nicht, wie er sich fühlte, weshalb sein Tod für alle so überraschend kam.

Unter den vielen Auszeichnungen, die der Rocklegende verliehen wurden, ist ein Biopic, das seit 2006 in Arbeit ist, aber durch eine Reihe von Problemen behindert wurde, die das Projekt Jahr für Jahr auf Eis gelegt haben, bis es schließlich im Herbst 2018 in die Kinos kam unter dem Titel Bohemian Rhapsody (mit Rami Malek als Freddie Mercury).

Freddie Mercury begann während seines Aufenthaltes in München während dieser Zeit mit der Arbeit an seinem Soloalbum “Mr. Bad Guy”. Queens Album “The Works”, das die Singles “Radio Ga Ga” und “I Want To Break Free” enthielt, erreichte 1984 Platz 10 der Billboard 200.

Als die Band acht Nächte in Folge in Sun City, Südafrika auftrat, sie wurden in die sogenannte „schwarze Kulturliste“ der Vereinten Nationen aufgenommen.

Freddie Mercury Herkunft
Freddie Mercury Herkunft

Freddie Mercurys Soloalbum “Mr. Bad Guy” folgte 1985, und im Juli desselben Jahres trat Queen beim legendären “Live Aid”-Event in London auf; der Auftritt gilt als einer der Höhepunkte der Band.

Mercury wurde beauftragt, die Eröffnungshymne für die Olympischen Sommerspiele 1992 in Barcelona zu schreiben, und er arbeitete mit der spanischen Opernsängerin Monserrat Caballé an dem Projekt zusammen, das 1988 begann.

Das Album “Barcelona” wurde von Mercury und ihr gemeinsam geschrieben. ‘Innuendo’, die drittlängste Single der Band aller Zeiten, wurde 1991 veröffentlicht und ist immer noch bei iTunes erhältlich. Der Gesundheitszustand von Freddie Mercury war Gegenstand einiger Spekulationen.

Er hatte von 1985 bis 1991 einen Lebensgefährten, Jim Hutton, und er blieb bei ihm bis zu seinem Tod im Jahr 1991. Eine am 23. November veröffentlichte Presseerklärung machte seinen HIV-positiven Status öffentlich.

Freddie Mercury starb in der Nacht des 24. November 1991 in Kensington, London, an einer Lungenentzündung. Das “Freddy Mercury Concert For AIDS Awareness” fand am 20.

Freddie Mercury Herkunft
Freddie Mercury Herkunft

April 1992 statt und wurde mit Hilfe der überlebenden Mitglieder der “Queen” geplant. Rund um den Globus haben mehr als 500 Millionen Menschen live dabei geschaut.

Reply