Genghis Khan Vermögen

Genghis Khan Vermögen
Genghis Khan Vermögen

Genghis Khan Vermögen | In der lokalen Geschichte hatten Dschingis Khan und sein Königreich einen erschreckenden Ruf als Tyrann. Als Folge von Massenvernichtung und Hunger charakterisieren viele mittelalterliche Chronisten und zeitgenössische Historiker die Eroberungen Dschingis Khans als wahllose Verwüstung von beispiellosem Ausmaß, die zu erheblichen demografischen Verschiebungen und einem katastrophalen Bevölkerungsrückgang als Folge der Eroberungen führten.

Eine vernünftige Schätzung beziffert die Zahl der zivilen Toten infolge der Militärexpeditionen von Dschingis Khan auf etwa vier Millionen (alternative Schätzungen schwanken jedoch zwischen vierzig und sechzig Millionen).

Buddhistische Uiguren aus dem Königreich Qocho, die das Reich der Qara Khitai freiwillig verlassen hatten, um mongolische Vasallen zu werden, sahen ihn hingegen als Befreier und Retter. Quellen der Frührenaissance präsentierten Dschingis Khan auch in einem günstigen Licht, vielleicht aufgrund der enormen Verbreitung von Kultur, Technologie und Ideen, die unter dem mongolischen Reich stattfanden.

Am Ende der Herrschaft des Großkhans hatte das mongolische Reich seine Herrschaft über ein großes Gebiet Zentralasiens und Chinas gefestigt und expandierte schnell. Angesichts seiner außergewöhnlichen militärischen Leistungen wird Dschingis Khan oft als “der größte Eroberer aller Zeiten” oder “der größte Eroberer aller Zeiten” bezeichnet.

Viele Hunderte von Milliarden Dollar wurden geschätzt (und aus heutiger Sicht neu bewertet), um Dschingis Khans Vermögen zu seinen Lebzeiten zu sein.

Dschingis Khan war der Gründer des Mongolischen Reiches und der erste Großkhan des Reiches. Nach seinem Tod im Jahr 1227 wuchs diese Herrschaft zum größten zusammenhängenden Reich der Geschichte.

Genghis Khan Vermögen

Er eroberte zu seinen Lebzeiten 12 Millionen Quadratkilometer Territorium in Eurasien und ist damit einer der erfolgreichsten Militärführer der Welt (kombinierte Landmasse von Europa und Asien). Dieses Land ist heute Milliarden von Dollar wert, und Dschingis Khan wird die Eroberung der gesamten Region zugeschrieben.

Andererseits spiegelt sein Nettovermögen nicht genau sein persönliches Vermögen wider. Es wird gesagt, dass Dschingis Khan seine Schätze nicht behielt, sondern beschloss, beschlagnahmtes Land und Reichtum unter seinem Volk zu teilen, anstatt es für sich selbst zu behalten.

Aus diesem Grund repräsentiert sein Nettovermögen von mehreren Billionen Dollar möglicherweise nicht genau sein wahres persönliches Vermögen. Es zeigt jedoch, dass Dschingis Khan auf Augenhöhe mit den reichsten Menschen und politischen Führern ist, die je auf der Erde waren.

Als Anführer des mongolischen Volkes ist Dschingis Khan vielleicht noch bekannter als Mansa Musa und hat der Weltgeschichte seinen eigenen Stempel aufgedrückt. Im Laufe seiner Kampagne soll er 12 Millionen Quadratkilometer Territorium erobert haben. Diese Metriken übertreffen alle bisherigen Erfolge in der Geschichte.

Mansa Musa war dafür bekannt, großzügig mit einigen seiner Untertanen umzugehen, und Dschingis Khan war keine Ausnahme. Er verteilte seinen Reichtum unter der Gruppe. Khans Vermögen erreichte zeitweise einen Nettowert von 100 Billionen Dollar.

Darüber hinaus hatten Dschingis Khan und Mansa Musa, wie bereits erwähnt, keinen Zugang zu den meisten Vergnügungen, die selbst die niedrigsten oder durchschnittlich bezahlten amerikanischen Arbeiter ihrer Zeit genossen.

In gewisser Weise sind Sie wohlhabender als beide, da Sie unter anderem eine bessere Gesundheitsversorgung, besseres Essen und angenehmere Lebensumstände haben. Die reichsten heute lebenden Menschen und nicht die reichsten Männer der Geschichte können im Gegensatz zu unserer früheren Frage “Wer ist der reichste Mann der Geschichte?” Mansa Musa oder Dschingis Khan?

Genghis Khan Vermögen
Genghis Khan Vermögen

Reply