Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall

Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall | Reimann ist Unternehmer sowie eine bekannte Fernsehpersönlichkeit in den USA. Bekannt wurde er durch Auftritte im deutschen Fernsehen in einem von RTL produzierten Dokumentarfilm und ist der vielleicht bekannteste Auswanderer des Landes.

Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall
Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall

Reimann wurde am 10. September 1955 in Hamburg geboren. Er wuchs bei seiner Mutter und seinem Stiefvater in der Hafenstadt Hamburg auf. Konny begann mit sechzehn Jahren seine Ausbildung zum Schiffsmaschinenbauer und technischen Zeichner. Anschließend diente er zwei Jahre in der Bundeswehr und erhielt in dieser Zeit sein erstes Geld. Nach seinem Dienst arbeitete er als Kältetechniker.

Im Laufe der Jahre erwarb Conny ein Grundstück in der Nähe von Hamburg-Schenefeld, wo er Manuela kennenlernte und heiratete.

Während einer gemeinsamen Reise in die USA entwickelten die beiden eine gegenseitige Zuneigung für das Land. Nach Manuelas erfolgreichem Antrag auf eine Green Card entschloss sich die Familie, nach Texas umzuziehen. Zuvor, im Jahr 2003, haben sie in Las Vegas den Bund fürs Leben geschlossen.

Mit ihren Kindern zogen Konny und Manual nach Gainesville, Texas. Während des Umzugs wurde die Familie von einer Videocrew von RTL unterstützt. Die ersten Tage waren die Reimanns in einem Wohnwagen untergebracht.

Als sie ein Eigenheim kaufen und eine Anstellung finden konnten, reiste das RTL-Kamerateam erneut ab. Die berufliche Laufbahn von Konny Reimann wurde durch diesen Fernsehbericht ins Leben gerufen. Aufgrund seines entspannten Auftretens erregte Konny bald die Aufmerksamkeit der Menge.

Der Fernsehbericht über die Familie Reimann fand großen Anklang. Das Publikum interessierte sich dafür, wie es Konny und seiner Familie ging. Sie wurden 2006 zu einem wesentlichen Bestandteil der Dokumentation “Goodbye Germany! The Emigrants”.

Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall
Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall

Der VOX-Sender der Reimanns begleitete sie bei der Etablierung ihrer neuen Heimat in Texas. Das durch das VOX-TV-Format erwirtschaftete Geld dient als Grundlage für Konny Reimanns Reichtum.

Es ist wichtig, an sozialen Aktivitäten teilzunehmen, um die Sprache so schnell wie möglich zu erwerben. Es ist natürlich vorzuziehen, sich vor der Reise mit der Sprache vertraut zu machen.

Sie müssen bereit sein, in den ersten Jahren Ihrer Karriere viel aufzugeben. Um ein stabiles finanzielles Fundament zu schaffen, sollten Sie überzogene Arbeitserwartungen vermeiden und sich am besten schon im Vorfeld um einen Job kümmern. Wer über eine Auswanderung nachdenkt, braucht auch eine starke Entschlossenheit.

Konny betont, dass es selbst bei Misserfolgen entscheidend ist, proaktiv zu sein und weiterhin in neue Unternehmen zu investieren. Gelingt ein Projekt nicht, sollte so schnell wie möglich das folgende eingeleitet werden.

Einen Punkt hat der Unternehmer unbestreitbar verstanden. Je höher sein Vermögen, desto mehr Einnahmequellen besitzt er. Je sicherer er und seine Familie die Zukunft sehen, desto besser.

Eine Woche Urlaub auf Konny Island kostet Sie 1.000 Euro, wenn Sie mit einem Freund oder Familienmitglied reisen. Die Familie Reimann hat auch eine eigene Website, die Sie hier einsehen können.

Sie können nicht nur die bekannten Konny-Saucen kaufen, sondern auch eine Vielzahl anderer Konny-Artikel. Die Konny Island Steak Sauce ist für 4,75 Euro für ein Volumen von 430 ml erhältlich.

Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall
Hatte Manu Reimann Einen Schlaganfall

Verkauft man Konny’s Sauce in Paletten, kommt hier der Großteil der Einnahmen und bietet eine wunderbare Nebeneinnahmequelle.

Reply