Jakob Johnson Eltern

Jakob Johnson Eltern | Er ist ein deutscher Profi-Fußballverteidiger, der für die New England Patriots in der National Football League spielt. Er wurde am 15. Dezember 1994 geboren. Nach seiner Geburt in Stuttgart wanderte er als Highschool-Absolvent in die USA aus.

Jakob Johnson Eltern
Jakob Johnson Eltern

Bevor er im Rahmen des International Player Pathway Program der NFL zu den Patriots kam, spielte Johnson College Football für die Tennessee Volunteers.

Der über 1,90 Meter große und über 110 kg schwere Jakob Johnson stammt aus Stuttgart und strebt danach, in der NFL zu spielen. Er ist Mitglied des College-Football-Kaders der Tennessee Volunteers. “Das Herz und die Seele der Region ist der Fußball.” Das Stadion ist riesig und die Menge ist erschreckend.

Laut der “Bild”-Zeitung kommentierte Johnson: “Das war anfangs schwer für mich vorstellbar, und es hat mich umgehauen.” Die Freiwilligenspiele ziehen durchschnittlich 10.000 Zuschauer an. “Ich glaube nicht, dass ich eine Einladung zum Draft erhalten werde”, sagt Johnson über seine NFL-Aussichten.

“Der Pro Day wird mein entscheidender Tag sein”, sagt er und bezieht sich auf den Tag, an dem die Teams die Rechte erhalten, die besten jungen Spieler zu verpflichten. An diesem Tag demonstrieren die Athleten ihr Können vor Scouts in der Hoffnung, es in die NFL zu schaffen.

Johnson hat in der Vergangenheit Linebacker gespielt. Ein Linebacker spielt hinter der Defensive Line und ist eine Defensive Position (das sind die großen, harten Jungs in der ersten Reihe). Tight Ends sind Hybriden im Schema einer Fußballmannschaft, und Johnson spielt derzeit als eine.

Jakob Johnson Eltern
Jakob Johnson Eltern

Sie dürfen Bälle greifen und als Empfänger fungieren, müssen aber auch blocken können. Rob Gronkowski (Spitzname “Gronk”) von den New England Patriots ist einer der bekanntesten Tight Ends der NFL. Johnson hat einen Backup-Plan für den Fall, dass die Dinge mit der NFL nicht funktionieren.

“Medizin hat in letzter Zeit meine Neugier geweckt.” “Ich war in Deutschland nicht so intellektuell gesinnt”, sagte er der Bild. Der Weg in die NFL führte für viele deutsche Spieler über das College.

Nehmen Sie den Fall von Kasim Edebali. Er war auch nicht gedraftet, aber die Heiligen gaben ihm eine Chance. Der Linebacker ist derzeit beim Superbowl-Champion 2016 Denver Broncos.

Reply