Jan Josef Liefers Vermögen

Jan Josef Liefers Vermögen | Deutscher Schauspieler, Sänger, Filmemacher und Produzent, geboren am 8. August 1964 in Dresden. Rossini – oder die schreckliche Frage, wer mit wem geschlafen hat – war seine 1996 veröffentlichte Breakout-Arbeit. In den Jahren nach 2002 erlangte er als Gerichtsmediziner Prof. Dr. Dr. am Tatort Münster bekannt.

Jan Josef Liefers Vermögen
Jan Josef Liefers Vermögen

Nach seiner Ausbildung studierte er an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Von 1987 bis 1990 trat er am Deutschen Theater Berlin auf, danach ging er ans Thalia-Theater in Hamburg.

Seinen ersten filmischen Auftritt hatte er als Alexander von Humboldt in dem DDR-Film Die Besteigung des Chimborazo, in dem er die Titelfigur spielte.

Danach trat er in einigen kleineren Filmrollen auf, bis er 1996 in dem Helmut-Dietl-Film Rossini – oder die mörderische Frage, mit wem schlief [de] seinen Durchbruch schaffte. Für seine Leistung wurde er mit dem Bayerischen Preis ausgezeichnet Filmpreis (Bodo Kriegnitz).

Aufgrund seiner Popularität wurde er in einer Reihe von deutschen Filmen besetzt. Seit 2002 ist er als Pathologe in der beliebten Fernsehserie Tatort zu sehen.

Jan Liefers ist ein begeisterter Biker, der 2007 von Quito, Ecuador, nach Patagonien, Südamerika, eine Reise ihres Lebens antrat. Leider wurde seine Fahrt abrupt unterbrochen, als er sich bei dem Versuch eine Kollision mit einem kleinen Mädchen zu vermeiden, das vor seinem Motorrad ausgelaufen war, verletzt wurde.

2008 wurde im deutschen Fernsehsender DMAX ein Dokumentarfilm über die Reise mit dem Titel “70° West – Entscheidung in Peru” gezeigt.

Jan Josef Liefers Vermögen
Jan Josef Liefers Vermögen

In der Zwischenzeit von fast eineinhalb Jahren, seit die Epidemie andauert, hat der Akteur eine Reihe von öffentlichen Äußerungen zu den verschiedenen Maßnahmen der Bundesregierung gemacht.

Er war einer der ursprünglichen Organisatoren der umstrittenen all-Siegel-Kampagne und hat seitdem in einer Reihe von Talk-Programmen teilgenommen. Zu den viel diskutierten allsealingmakingFolgemaßnahmen kommt noch Liefers’ Ergänzung.

Der Schauspieler Jan Josef Liefers sorgte vor einigen Monaten für großes Aufsehen, als er sich gegen die Corona-Politik äußerte. Die Kritik sorgte in den Medien für großen Aufruhr, viele nahmen an, er sei mit der Querdenkerbewegung verbunden.

Mit seinen Behauptungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie hat Jan Josef Liefers schon mehrfach Debatten entfacht. Nachdem er einige Wochen auf einer Intensivstation verbracht hat, wo er zumindest zu dem Schluss gekommen ist, dass das Coronavirus eine schwere Krankheit verursachen kann, hat der Schauspieler nun den nächsten Sachverhalt identifiziert, zu dem er eine kritische Untersuchung durchführen will.

Jan Josef Liefers Vermögen
Jan Josef Liefers Vermögen

In einem neuen Film widmete er sich der Berichterstattung über die Epidemie und was aus seiner Sicht damit schief läuft. Im Dialog mit dem Medienwissenschaftler Stefan Ruß-Mohl wäre nichts auszusetzen oder gar zu diskutieren, wenn Liefers nicht die sprachlichen Muster der Querdenker übernehmen würde.

Reply