Jana Pareigis Ehemann

Jana Pareigis Ehemann | ist ein deutscher Journalist und Fernsehmoderator, der in der Medienbranche in Deutschland arbeitet. Neben Beziehungen in Deutschland, Schweden und Simbabwe hat Pareigis ein polyethnisches Migrantenerbe. Während sie in Hamburg aufwuchs, studierte sie Politikwissenschaft und Afrikanistik an Universitäten in New York City und Berlin.

Jana Pareigis Ehemann
Jana Pareigis Ehemann

Geboren am 23. Juni 1971 in der Hansestadt Hamburg, ist sie die Tochter hanseatischer Einwanderer. Ihr Vater kommt aus Simbabwe, ihre Mutter aus Deutschland. Sie wurde in Deutschland geboren.

Gleich nach ihrer Geburt wird Jana Pareigis von ihren leiblichen Eltern zur Adoption freigegeben und wächst bei ihrer Adoptivfamilie auf. Schwedische bzw. deutsche Staatsbürger sind ihre Adoptiveltern.

Seit 2010 ist sie in der Nachrichtensendung des DW-Journal TV zu sehen. Außerdem arbeitete sie als freie Redakteurin für viele Medien, darunter den Westdeutschen Rundfunk (WDR), Zeit Online und die Deutsche Welle.

Als Assistentin der Chefredakteurin des Berliner Fernsehsenders N24 startete Pareigis ihre professionelle Fernsehkarriere. Zuvor arbeitete sie für die Abteilung für Friedenseinsätze der Vereinten Nationen, die Nachrichtenagentur Reuters und eine Reihe von Stiftungen und Zeitungsverlagen, bevor sie zu ihrer jetzigen Position wechselte.

Das ZDF-Morgenmagazin wurde seit Dezember 2014 von ihr betreut. 2016 war sie in der DW-Dokumentation Afro.Deutschland zu sehen, die sich mit Vorurteilen gegenüber schwarzen Menschen, die zum Zeitpunkt der Produktion in Deutschland leben, beschäftigte.

Das ZDF-Mittagsmagazin hat sie seit ihrem Einstieg im April dieses Jahres als Hauptmoderatorin vorgestellt. Ihr Fernsehdebüt im Zweiten Deutschen Fernsehen (ZDF) gab sie am 24. Februar 2021, als sie die 12-Uhr-Heute-Nachrichten erstmals in deutscher Sprache lieferte.

Jana Pareigis Ehemann
Jana Pareigis Ehemann

Eine Einführung in James Baldwins Essaysammlung Nach der Flut das Feuer wurde 2019 von Pareigis für eine neue deutsche Übersetzung (The Fire Next Time) verfasst. Die Autorin unterstreicht die Relevanz von Baldwins Werk für das Verständnis der Gegenwart und teilt ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus.

Sie selbst muss negative Erfahrungen gemacht haben, weil sie aufgrund ihrer Hautfarbe Feindseligkeiten hatte. Im Internet wurde Jana Pareigis mehrfach missbraucht und hat eine formelle Anzeige gegen den/die Belästiger eingereicht. In sozialen Medien wie Twitter engagiert sie sich im Kampf gegen Rassismus und sendet täglich Neuigkeiten darüber.

Anfang des Jahres war sie Moderatorin des Dokumentarfilms “Afro Germany”, der sich mit dem Thema Rassismus in Deutschland beschäftigte. Mit einem Vorwort über die Autorin und ihre persönlichen Erfahrungen mit Rassismus im Buch “The Fire Next Time” des amerikanischen Schriftstellers James Baldwin wird Jana Pareigis im Buch “The Fire Next Time” vorgestellt.

Sie werden nie feststellen können, ob sie verheiratet ist oder sogar einen Ehepartner hat. Die Nachricht von ihrer Schwangerschaft wurde erstmals 2018 publik. Eigentlich hatte sie gehofft, das Geschlecht des Babys geheim zu halten, doch Hollywood-Schauspieler Denzel Washington kündigte im ZDF-“Mittagsmagazin” an, dass die Moderatorin ein Männchen erwarte.

Jana Pareigis Ehemann
Jana Pareigis Ehemann

Niemand in ihrer unmittelbaren Umgebung wusste, was passiert war. Wenn sie sich an irgendetwas in der Show “DAS!” Sie sagt: “Oh Gott, ich muss ein paar Leute anrufen.” Es war unmöglich, ihren wachsenden Babybauch beim Fernsehen zu übersehen. Wir wissen immer noch nicht, wer der Typ ist, der neben ihr steht. Sie lebt mit ihrem Sohn, der auch Moderator einer Fernsehsendung ist, in Berlin.

Reply