John Travolta Vermögen

John Travolta Vermögen | John Travolta ist wie Tom Cruise eine umstrittene Figur in der Hollywood-Szene. Das hat schließlich einen guten Grund. Immerhin gehört die Schauspielerin zu den renommiertesten Anhängern der Scientology-Religion, die weltweit eine bekannte Gruppierung ist.

John Travolta Vermögen
John Travolta Vermögen

Vor allem unterstützte der Kult den Schauspieler durch den frühen Tod seines Sohnes Jett im Alter von nur sechzehn Jahren sehr. John Travolta behauptet, sein Leben wiederentdeckt zu haben.

Dass Travolta sein Leben diesem Kult verschrieben hat, hat jedenfalls keinen Einfluss auf sein Berufsleben. Immerhin verfügt John Travolta laut Forbes-Magazin über ein geschätztes Vermögen von 145 Millionen Euro.

Saturday Night Fever und Pulp Fiction sind zweifellos zwei seiner erfolgreichsten Filme. John Travolta wurde schließlich für seine Rollen in beiden Filmen für einen Oscar als „Bester Hauptdarsteller“ nominiert.

Zudem hat sich der Amerikaner bereits als erfolgreicher Profi etabliert. Schließlich trat er 1972 zum ersten Mal im Fernsehen auf. Trotzdem ist Travolta ein Name, den heute praktisch jeder Kinofan kennt. Der Promi hingegen beendete seine Gesangskarriere deutlich vorzeitig.

Und das, obwohl der Sänger und Schauspieler 1978 zusammen mit seiner Kollegin Olivia Newton-John in den USA, England, Deutschland und Österreich für mehrere Dutzend Wochen die Spitze der Charts erreichen konnte. Nicht nur war das Bild, aber auch die begleitende Musik von Grease, damals ein Riesenerfolg.

John Travolta Vermögen
John Travolta Vermögen

Die Meinungen über John Travolta gehen nicht nur auseinander, weil der Schauspieler der Scientology-Religion angehört. Denn obwohl der Schauspieler bereits zuvor für eine Academy Honor nominiert wurde, die wohl renommierteste Auszeichnung im Filmgeschäft, ist die Liste seiner Nominierungen für die Goldene Himbeere, den Anti-Oscar-Preis, noch länger.

Ist es fair, John Travolta zum größten schlechtesten Schauspieler aller Zeiten zu erklären? Die Zahl der Nominierten für den Golden Raspberry Award ist in den letzten Jahren insbesondere in Großbritannien stark gestiegen.

2010 wurde John Travolta sogar für den Golden Raspberry Award als “Worst Actor of the Decade” nominiert, den er schließlich gegen Brad Pitt verlor. Das Jahr 2001 hingegen war die schwächste Award-Saison des Stars.

Da es so viel negatives Feedback für Battlefield Earth gab, wurde Travolta in jeder der drei unten aufgeführten Kategorien mit dem gefürchteten Anti-Award ausgezeichnet: “schlechtester Produzent”, “schlechtester Schauspieler” und “schlechtestes Leinwandpaar”.

Der Multimillionär hat in seiner Karriere nicht mehr als einen Golden Globe gewonnen. Diese wurde ihm 1996 für seine Rolle im Film Snap Shorty geschenkt. Während Travolta in den USA nur eine offizielle Auszeichnung erhielt, konnte er 2011 den Golden Camera Award als “Best International Actor” gewinnen.

Sein Wahnsinn könnte somit auch damit erklärt werden, dass das weltweite Filmpublikum eine stärkere Zuneigung zu ihm hegt als seine heimischen Bewunderer.

John Travolta Vermögen
John Travolta Vermögen

Ob Austin Powers, American Crime Story, Password: Swordfish, Hairspray oder From Paris with Love, die lange Liste großartiger Kassenblockbuster zeigt, dass professionelle Filmkritiker und Kinobesucher uneins sind. Denn John Travolta ist schon mehrfach auf die Kinoleinwand zurückgekehrt.

Reply