Josko Gvardiol Eltern

Josko Gvardiol Eltern | 23. Januar 2002 in Zagreb ist ein kroatischer Fußballspieler, der heute für RB Leipzig in der deutschen Bundesliga spielt. Seit Juni 2021 vertritt der Innenverteidiger Kroatien.

Josko Gvardiol Eltern
Josko Gvardiol Eltern

Joko Gvardiol hat Kroatien zuvor auf der U14-Ebene vertreten und im April 2018 drei Länderspiele für die U16-Ebene bestritten. Dann bestritt er Gvardiol bis März 2019 acht Länderspiele für die U17, in der er kein einziges Tor erzielte.

Seit September dieses Jahres arbeitet er für die U19, seit November dieses Jahres vertritt er die U21 in seinem eigenen Land.

Sein Debüt in der A-Nationalmannschaft gab er im Juni 2021 in einem Freundschaftsspiel gegen Belgien. Er war Mitglied der kroatischen Mannschaft, die bei der EM 2021 nach der Niederlage gegen Spanien im Achtelfinale ausgeschieden war.

Josko Gvardiol Eltern
Josko Gvardiol Eltern

Zum 1. Juli 2021 wechselt Josko Gvardiol zum Bundesligisten RB Leipzig. Der 18-Jährige hat einen Fünfjahresvertrag beim Champions-League-Halbfinalisten, der vom kroatischen Premierklub Dinamo Zagreb kam.

“Mit Josko Gvardiol konnten wir einen der besten europäischen Defensiv-Perspektiven gewinnen”, sagt Sportdirektor Markus Krösche von RB Leipzig. Mit dem linken Fuß im Team werdet ihr laut Krösche “in eine wechselhaftere Perspektive gestellt”.

“Man muss jemanden dafür einsperren, wenn er mit 20 Jahren kein Stammspieler in der kroatischen Nationalmannschaft ist”, sagte Trainer Dalibor Poldrugac von Dinamo Zagreb-Akademie über seinen Schützling Josko Gvardiol.

Josko Gvardiol Eltern
Josko Gvardiol Eltern

Zumindest bei Dinamo Zagreb wurde die harte Einschätzung zu Herzen genommen, denn der 18-jährige Innenverteidiger bestritt nicht nur acht Spiele in der UEFA Youth League und drei Spiele für Dinamos B-Team in der kroatischen Zweitliga, sondern er spielte auch sechs Spiele für die Kampfmannschaft, in denen er sein erstes Tor erzielte.

Reply