Kati Schepis Lebenslauf

Kati Schepis Lebenslauf | Die Tochter des 25-jährigen Reverends stammt ursprünglich aus Sutherland Shire in New South Wales und beschreibt sich selbst als die Tugenden des Mitgefühls und der Ehrlichkeit als ihre stärksten Eigenschaften.

Aber obwohl sie innerlich warm und klebrig ist, ist sie gnadenlos, wenn ihre Gefühle verletzt werden, und zögert nicht, die “harten Diskussionen” zu führen, wenn sie muss … Angesichts ihrer starken, ordentlichen Gewohnheiten ist es unvermeidlich, dass diese würden kommen!

Kati Schepis Lebenslauf
Kati Schepis Lebenslauf

Katie ist ein selbstbeschriebenes Drama-Lama, das besessen davon ist, die Aufmerksamkeit anderer zu gewinnen und aufrechtzuerhalten. Ihr Energieniveau ist stark, und sie ist leidenschaftlich und loyal. Sie genießt nichts mehr, als andere zum Lachen zu bringen… solange sie ihren Plänen nicht in die Quere kommen!.

Erst im Frühjahr 2020 begann ich, einige seltsame Aspekte des Szenarios wahrzunehmen, das uns die Medien durch die Verwendung von manchmal ziemlich spektakulären Bildern präsentiert hatten.

Es war das erste, was mich auf das Thema “Definition eines COVID-Falls” aufmerksam machte, wo ich schnell entdeckte, dass völlig unwissenschaftliche “bestätigte Fälle” (positive PCR ohne geeignete Symptome) sowie “wahrscheinliche Fälle” (Symptome ohne positiver PCR oder sogar mit negativer PCR) wurden weltweit in einem Wirrwarr in die Statistiken gesogen.

Alle Medienstationen und Publikationen strahlten diese Zahlen von nun an täglich aus, und für diejenigen, die ihnen glaubten, waren sie wahrscheinlich ziemlich alarmierend.

Naturwissenschaftler und Ärzte in meinem persönlichen und beruflichen Umfeld waren sich der Existenz dieser kleinen medizinischen Meldetechnik – die im Allgemeinen zur Ergänzung von Klinikbesuchen verwendet wird – überhaupt nicht bewusst und antworteten mit einem klaren “Nein”. Hoffentlich wird dies auch in den nächsten Monaten so bleiben.

In einigen Punkten schien es mir völlig logisch, dass für jeden, der gesunden Menschenverstand hat – und insbesondere für Personen mit einer wissenschaftlichen Ausbildung – klar sein musste, dass es absolut keinen Beweis gab, aber dies war nicht der Fall meine Umgebung.

Jedes Mal, wenn ich versucht habe, mit nicht voll ausgelasteten Fakten wie Krankenhausbettbelegung auf Missstände aufmerksam zu machen – ich gebe zu, dass meine unzähligen Handy-Screenshots der Bettenbelegung bei manchen die Frage gestellt haben, ob ich noch “normal” sei – ich war es nur in sehr wenigen Einzelfällen erfolgreich, was für mich persönlich eine Enttäuschung ist.

Wenn die Mehrheit der Menschen das, was in den Medien verkauft wird, ohne Frage und Skepsis akzeptiert, ist das ein Wunder, leider auf schlechte Weise.

Kati Schepis Lebenslauf
Kati Schepis Lebenslauf

Ein mitleiderregender Blick und ein Achselzucken gab es als Antwort auf die Argumente, dass es keine Übersterblichkeit gebe – wenn die Zahlen richtig berechnet und die Demografie berücksichtigt werden.

Weitere Argumente waren die Ungeeignetheit des RT-PCR-Tests – der Erfinder selbst erklärte, dass er zum Nachweis einer Infektion nicht geeignet sei – und das Fehlen prospektiver Studien. Die Wirksamkeit der Masken wurde mit einem mitleidigen Blick und einem Schulterzucken gewürdigt.

Es ist enttäuschend, dass neben Gesprächen mit Gleichgesinnten fundierte Debatten über die aktuelle Situation nur schwer zu führen sind. Auch wenn Sie kritische Artikel auf öffentlichen Plattformen verteilen, bleibt das Bild immer gleich:

Die Artikel werden zwar mit Sorgfalt gelesen, aber nur ein kleiner Teil der Leser ist als solche zu erkennen! Der Raum schien voller Befürchtungen zu sein, dass jeder, der eine Frage aufwirft, als “Verbündeter” bezeichnet wird, nur weil er kritische Artikel zu diesem Thema liest.

Reply