Kerstin Münstermann Wikipedia

Kerstin Münstermann Wikipedia | In der Bundestagsredaktion der Rheinischen Post in Berlin läuft eine Neuordnung. Kerstin Münstermann (46), Mitglied der Funke Mediengruppe, übernimmt zum 1. Oktober die Leitung des Unternehmens. Jan Drebes (36) wird Anfang nächsten Jahres die stellvertretende Leitung der Abteilung übernehmen.

Kerstin Münstermann Wikipedia
Kerstin Münstermann Wikipedia

Drebes arbeitet seit sechs Jahren als Reporter für die Rheinische Post in Berlin. Die beiden treten in die Fußstapfen von Eva Quadbeck und Kristina Dunz, die zu RND gewechselt sind.

„Mit Kerstin Münstermann und Jan Drebes haben wir das passende Team für unsere strategisch wichtige Bundestagsredaktion in Berlin zusammengestellt.

Diese neue Geschäftsführung sowie unsere gesamte starke Belegschaft in der Hauptstadt werden die einzigartige journalistische Qualität der Bundespolitische Berichterstattung in den nächsten Jahren: „Mein Dank gilt Eva Quadbeck, die seit mehr als zwei Jahrzehnten bei uns ist und sich mit großem Engagement engagiert; unsere Anerkennung gilt auch Kristina Dunz”, sagt Johannes Werle, Vorstandsvorsitzender der Rheinischen Post Mediengruppe.

„Ich bewundere Kerstin Münstermann als talentierte Journalistin mit viel Erfahrung in der Stadt. Sie hat ein scharfes Gespür für Nachrichten, ein hohes Maß an digitaler Kompetenz und ein starkes Zugehörigkeitsgefühl. Chef Moritz Döbler sagt: “Mit Blick auf das Wahljahr 2021 und das voraussichtliche Ende der Merkel-Zeit sind wir in Berlin gut aufgestellt.”

Kerstin Münstermann Wikipedia
Kerstin Münstermann Wikipedia

“Das parlamentarische Büro der Rheinischen Post hat einen guten Ruf im politischen Berlin und setzt führende journalistische Maßstäbe.” „Ich freue mich darauf, meine neuen Kollegen kennenzulernen“, ergänzt Kerstin Münstermann.

Seit fast vier Jahren arbeitet sie als leitende Politjournalistin der Funke Mediengruppe in Berlin. Früher arbeitete sie unter anderem für Unternehmen wie die “Welt”, die dpa und die alte dapd in Berlin.

Die gelernte Journalistin erhielt seine Ausbildung in München und Washington, D.C. Sie stammt ursprünglich aus Wiesbaden, wo sie nach dem Abitur als Volontärin beim Wiesbadener Tagblatt arbeitete.

„Kerstin Münstermann ist eine prominente Hauptstadt-Journalistin mit viel Know-how. Sie hat ein scharfes Gespür für Nachrichten, ein hohes Maß an digitaler Kompetenz und ein starkes Heimatgefühl.

Mit Blick auf das nächste Wahljahr 2021 und dem unvermeidlichen Ende der Merkel-Zeit sind wir bei der jetzigen Berliner Regierung in besten Händen.

Kerstin Münstermann Wikipedia
Kerstin Münstermann Wikipedia

Zur Person folgende Informationen: Kerstin Münstermann ist seit fast vier Jahren hauptverantwortliche Politjournalistin des Medienhauses Funke in Berlin. Sie hatte unter anderem für Publikationen wie Die Welt, dpa und das nicht mehr existierende Dapd in Berlin gearbeitet.

Deutschlands qualifiziertester Journalist erhielt seine Ausbildung in München und Washington, DC. Sie kommt ursprünglich aus Wiesbaden, wo sie nach dem Abitur als Volontärin beim Wiesbadener Tagblatt arbeitete.

Reply