Khaled Ezzedine Lebenslauf

Khaled Ezzedine Lebenslauf | Er ist Geschäftsführer der Ezzedine Group und ein deutscher Immobilienentwickler aus Wiesbaden. Die von ihm gegründete Boris Becker International Tennis Academy verhalf ihm zu öffentlicher Anerkennung. Auf dem Cover des Tennismagazins MAGAZIN im August 2020 und im Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL im September 2020 war er zu sehen.

Khaled Ezzedine Lebenslauf
Khaled Ezzedine Lebenslauf

Ende der 1960er Jahre wanderten Ezzedine und seine Familie als libanesische Einwanderer nach Deutschland aus. In seinem früheren Leben arbeitete er 11 Jahre lang als Pilot, bevor er in den Immobilienmarkt wechselte.

In den vergangenen 20 Jahren wurden von ihm insgesamt 250 Wohn- und Gewerbeeinheiten errichtet. Neben Tennis sammelt Ezzedine gerne alte Autos. Er ist verheiratet und hat drei Kinder, für die er alle verantwortlich ist.

Als internationaler Immobilienkonzern mit Sitz im Rhein-Main-Gebiet ist die Ezzedine Group weltweit präsent. Im Geschäftsjahr 2018/19 hat die Kanzlei den Bau von 47 Eigentumswohnungen und drei Gewerbeeinheiten im Mainzer Zollhafen sowie neun Eigentumswohnungen und vier Einfamilienhäusern im Stadtteil Hahnheim abgeschlossen.

Insgesamt befinden sich nun über 20 Wohn- und Gewerbeimmobilien mit einem Gesamtwert von rund 60 Millionen Euro im Besitz der Familie Ezzedine.

2017 eröffnete in Mainz-Kastel ein Mercedes-Benz Museum für seine eigene historische Automobilsammlung, den Startimer, als Museumsdirektor und Kurator Ezzedine.

Etwa ein Drittel so viele Autos wie das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart sind hier mit 60 Automobilen nach 1950 zu sehen. Zu den Fahrzeugen der Sammlung gehören ein Mercedes SL 190 und ein 600 Mercedes Pullmann.

Er ist mit 6 Metern Länge der längste Oldtimer der Welt und gehört zur Baureihe W100.

Khaled Ezzedine Lebenslauf
Khaled Ezzedine Lebenslauf

Der Bau der Boris Becker International Tennis Academy in Hochheim am Main, Deutschland, wurde im Oktober dieses Jahres als bisher größtes Projekt des Unternehmens öffentlich bekannt gegeben und in den regionalen und überregionalen Medien groß geschrieben.

Es ist benannt nach und dient als Botschafter für den deutschen Tennisstar Boris Becker.

Dabei handelt es sich um ein Projekt, für das Ezzedine rund 20 Millionen Euro aufwendet. Nach dem Spatenstich am 18. Juni 2020 und der Einweihung der ersten Einheiten im Spätherbst 2020 soll das Projekt bis 2021 abgeschlossen sein.

Auch mit der Boris Becker International Tennis Academy haben die ideenreichen Unternehmer viel erreicht: Khaled Ezzedine entwirft nicht nur die gesamte Institution, sondern wird sie auch bauen und nach Fertigstellung instand halten.

Mit einer Belegschaft von rund 65 Mitarbeitern wird es langfristig betrieben. Die renommierte Dr. Obermayr-Gruppe aus Wiesbaden hat ihm an der Akademie Schulunterricht gegeben und die Gruppe hat bereits mehrere bedeutende Auszeichnungen erhalten.

Khaled Ezzedine Lebenslauf
Khaled Ezzedine Lebenslauf

In der Umgebung betreibt das Unternehmen Privatschulen. In den nächsten Jahren wird die Tenniswelt noch viel mehr von dieser Person hören.

Reply