Kristin Schwietzer Geboren

Kristin Schwietzer Geboren
Kristin Schwietzer Geboren

Kristin Schwietzer Geboren | Ein Besuch in den Leipziger Studios des MDR war der nächste Schritt zur Vorbereitung ihres bevorstehenden politischen Interviews, das am nächsten Tag stattfand.

Zum Abschluss wurden die politischen Berichterstattungen von MDR aktuell, der ARD-Tagesschau und die Themen des Tages an das Publikum weitergeleitet.

Kristin Schwietzer zog 2014 nach Berlin und arbeitet seitdem als Journalistin für ARD und MDR.

Berichte wie dieser helfen bei der Erfassung politischer Aussagen und deren Kategorisierung für Verbreitungszwecke.

Und jetzt ist es an der Zeit, dass alle an der Endrunde teilnehmen! Im Jahr 2020 wurde erstmals der Großteil der Kommentare zu den ARD-Tagesthemen von einer Autorin abgegeben.

Der Journalist ist auch beim Mitteldeutschen Rundfunk Ostdeutschland (MDR) angestellt, der in deutscher und englischer Sprache sendet. Kristin Schwietzer hat zur Medienkorrespondenz 2020 neun Stellungnahmen abgegeben; dennoch muss sie sich den ersten Platz mit Oliver Köhr (ebenfalls MDR) und Michael Stempfle (SWR) teilen.

Seit 1998 veröffentlicht der Fachdienst eine Top-Ten-Liste der “Tagesthemen”-Kommentare. Seitdem haben sich Männer dagegen ausgesprochen.

Ganz oben auf der Liste standen sieben Männer (die entweder allein, zu zweit, zu dritt oder zu viert waren): Siegmund Gottlieb, Rainald Becker, Ulrich Deppendorf, Thomas Baumann, Jörg Schönenborn und Rolf-Dieter Krause ( allein, zu zweit, zu dritt, zu viert).

Unter den Teilnehmern (alle einmal) waren Stephan Bergmann, Volker Herres, Michael Best und Thomas Roth. Die meisten von ihnen waren als Chefredakteure oder Programmdirektoren in verschiedenen Funktionen tätig.

Laut “MK” gab es in den “Tagesthemen” im Vorjahr 32 Kommentare mehr als im Jahr 2019. Die Zahl der Kommentare hat mit bisher 242 Postings den höchsten Stand seit 1998 erreicht.

Da die Sendedauer der “Tagesthemen” werktags von 15 auf 30 Minuten verlängert wurde, gibt es nun auch einen Kommentar zu dieser Folge. Im Jahr 2020 haben 43 Männer und 40 Frauen (48,2 Prozent) Kommentare abgegeben, gegenüber 43,8 Prozent im Jahr 2019. (Frauen mit 83 Personen).

Seit 1998 wird die “Tagesthemen”-Kommentar-Hitliste vom Fachdienst herausgegeben. Seitdem sind die Männer immer in Führung. Siegmund Gottlieb (7-mal), Rainald Becker (5), Ulrich Deppendorf (3), Jörg Schönenborn (2), Rolf-Dieter Krause, Stephan Bergmann, Volker Herres, Michael Best, Thomas Roth, Andreas Cichowicz, Joachim Wagner und Werner Eckert gehört zu den Männern, die die Hitparade (allein, zu zweit, zu dritt oder sogar zu viert) über die Jahre hinweg angeführt haben (alle jeweils einmal). Die meiste Zeit bekleideten sie die Position eines Chefredakteurs oder Programmdirektors.

Kristin Schwietzer Geboren
Kristin Schwietzer Geboren

Laut “MK” gab es in den “Tagesthemes” im Vorjahr insgesamt 242 Kommentare, das sind 32 mehr als im Jahr 2019. Mit 242 Kommentaren sind das die meisten eingegangenen Kommentare seit 1998, das ist ein neuer Rekord.

Grund dafür ist, dass die Freitagssendung der “Tagesthemen” aufgrund der Verlängerung der Sendezeit von 15 auf 30 Minuten jetzt einen Kommentar enthält.

Im Jahr 2020 waren 43 Männer und 40 Frauen unter den 83 Personen, die Kommentare hinterlassen haben (ein Verhältnis von Frauen zu Männern von 48,2 Prozent), aber im Jahr 2019 waren es 43,8 Prozent.

Reply