Liz Rapperin Herkunft

Liz Rapperin Herkunft | aus Tarzana, Los Angeles, Kalifornien, ist ein US-amerikanischer Sänger und Schauspieler. Ihr zufolge ist ihre Musik “Sailor Moon R&B” und “Future Pop”, und sie hat bei mehreren Gelegenheiten bemerkt, dass ihre Musik eine “unverfrorene Pop”-Qualität hat.

Liz Rapperin Herkunft
Liz Rapperin Herkunft

Mit der Veröffentlichung ihres Tracks “When I Rule the World”, an dem sie mit der Produzentin Sophie zusammenarbeitete, erlangte Liz noch mehr Bekanntheit. Der Song debütierte 2015 als Teil einer Samsung-Werbung.

Die späten 1990er und frühen 2000er Jahre sind auch für ihre Wirkung auf ihre Musik und Mode bekannt, die sich in beiden Medien wiederfindet.

Eine Verbindung zum Jahr 2000 ist in ihren Social-Media-Accounts zu erkennen.

Ihre Eltern waren jüdisch und sie wuchs in Los Angeles auf, wo sie in der Unterhaltungsindustrie arbeitete. In ihrer Jugend machte sie eine Ausbildung zur Tänzerin und trat während ihrer 13-jährigen Berufstätigkeit zeitweise mit dem Joffrey Ballet of Chicago auf.


Ihre kreative Geschichte umfasst nicht nur Tanz und Musik, sondern auch Schauspiel, wie ihre zahlreichen Cameo-Auftritte in Fernsehserien, ihre Co-Star-Rolle in Spielfilmen und ihre Auftritte in Werbeanzeigen während ihres gesamten Berufslebens zeigen.

Nachdem sie seit ihrer Kindheit den Wunsch bekundet hatte, Musikerin zu werden, begann sie ihren Angaben zufolge im Alter von sieben Jahren mit dem Singen.

Beim Vorsprechen für die Girlgroup No Secrets, die sie nicht gemacht hat, begann sie im Alter von 13 Jahren mit Schriftstellern und Produzenten zu arbeiten und hat seitdem nicht aufgehört.

Als Liz in ihren Teenager- und frühen Zwanzigern war, spielte sie mit ihrem Klavier in winzigen Los Angeles-Lokalen akustisch und verkaufte während ihrer Auftritte auch CDs.

Liz Rapperin Herkunft
Liz Rapperin Herkunft

Die Sängerin hat behauptet, dass das Studium der Musiker, die ihr Heranwachsen beeinflusst haben, wie Jimmy Jam und Terry Lewis, Max Martin, NSYNC, Aaliyah, Ashanti, M.A. und Craig David, ihr geholfen hat, in ihren späteren Jahren origineller klingende Songs zu kreieren.

Sie behauptet, dass solche Geräusche einen erheblichen Einfluss auf sie hatten und ihr halfen, herauszufinden, wer sie als Künstlerin und als Mensch war.

Britney Spears, Janet Jackson, Gwen Stefani, Kylie Minogue, Madonna, Robyn, Christina Aguilera und Mariah Carey gehören zu den Künstlern, die sie beeinflusst haben. Außerdem behauptet Liz, Spears habe ihr beigebracht, “wie man ein Popstar wird”.

Es wurde auch gesagt, dass ihre Musik von der japanischen Kultur beeinflusst ist. Während ihrer gesamten Arbeit vertieft sie sich gerne in das Konzept der Unschuld, von dem sie glaubt, dass es in vielen japanischen Musikkompositionen vorherrscht. Darüber hinaus mag ihre Musik manchmal humorvoll sein, und sie liebt es, in jedem ihrer Songs eine neue Persönlichkeit zu porträtieren.

Wenn es um ihre Modeauswahl geht, fügt sie hinzu, dass sie Komfort priorisiert und besonders große Kleidungsstücke bevorzugt. Außerdem kombiniert sie oft Wildfang und feminine Kleidung.

Liz Rapperin Herkunft
Liz Rapperin Herkunft

Liz glaubt, dass Musik und Mode untrennbar miteinander verbunden sind, und sie wird von Designern und Kreativdirektoren für ihre Fähigkeit inspiriert, “bei der Schaffung berühmter popkultureller Momente zu helfen”.

Reply