Louis Klamroth Freundin

Louis Klamroth Freundin | Neben seiner älteren Schwester Lola Klamroth ist Klamroth das jüngste von drei Kindern, die aus der Verbindung zwischen Kameraassistentin Katrin Klamroth und Schauspieler Peter Lohmeyer hervorgegangen sind; der jüngste der drei ist Klamroth. Ein Wibke Bruhns war nach Familientradition seine Großtante.

Louis Klamroth Freundin
Louis Klamroth Freundin

Klamroth stand bereits dreimal mit seinem Vater Peter Lohmeyer auf der Bühne. 2001 gab er sein Spielfilmdebüt mit Anna Loos, Ines Nieri und Ingo Naujoks im Kinderfilm Der Nebelkerl. Öffentlich bekannt wurde er 2003 als Matthias, Sohn des Bergmanns Richard, in Sönke Wortmanns Film Das Wunder von Bern.

Klaus Klamroth war auch in dem deutschen Film Schenk mich dein Herz (2010) zu sehen, der die Geschichte eines amerikanischen Rockstars verfolgt, der nach einem Herzinfarkt seine Fähigkeit verloren hat, sich an Dinge zu erinnern und die Wiedervereinigung mit seiner ehemaligen Frau und seinem Kind sucht.

Louis Klamroth spielte in jungen Jahren Fußball für den Traditionsverein Altona 93. Sein Engagement für die SOS-Kinderdorf-Organisation in Guatemala und Haiti begann nach dem Abitur. Unter anderem arbeitete er in dieser Zeit an einem Blog für die Nachrichten-Website Stern.de. Am Amsterdam University College und an der London School of Economics studierte er bis 2015 Politikwissenschaft (LSE).

Louis Klamroth Freundin
Louis Klamroth Freundin

Als Moderator von Klamroths Konter bei n-tv bringt Klamroth seit 2016 Menschen mit unterschiedlichen Sichtweisen in Dialog. Für seine Arbeit an der Sendung wurde er 2018 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet.

Mit Beginn der Bundestagswahl 2019 schlossen sich der Journalist und sein Bruder Nikolaus Klamroth mit Moritz Hohenfeld zu dem nach ihnen benannten Produktionsunternehmen K2H – Klamroth2Hohenfeld GmbH – zusammen.
Über seine etablierte Rolle als Polit-Sender kann Louis Klamroth in jungen Jahren auf eine gelungene Schauspielerkarriere zurückblicken: Der renommierte Fußballfilm “Das Wunder von Bern” des Filmemachers Sönke Wortmann (61) wurde von ihm inszeniert 2003, als er vierzehn Jahre alt war.

Mit ihm war kein Geringerer als sein renommierter Vater, der Schauspieler Peter Lohmeyer (58), der im Film auch als Vaterfigur fungierte und einen sogenannten “Spätrückkehrer” darstellte, der 1954 nach seiner Zeit als russischer Gefangener nach Deutschland kam Krieg und musste noch seinen Platz im Land finden.

Louis Klamroth Freundin
Louis Klamroth Freundin

Nachdem er ohne Vater aufgewachsen war, nahm Louis Klamroth die Rolle des kleinen “Matthes” an, der im Fußball spirituellen Trost fand und vor allem während der WM-Teilnahme wieder mit seinem leiblichen Vater verbunden war.

Klamroth lebt mit seiner Freundin und ihrem Hund in Hamburg.

Reply