Lugner Vermögen

Lugner Vermögen
Lugner Vermögen

Lugner Vermögen-Lugners Nettovermögen beträgt rund 200 Millionen US-Dollar. Richard Lugner ist ein österreichischer Geschäftsmann mit einem Nettovermögen von rund 200 Millionen US-Dollar. Richard Lugner wurde im Oktober 1932 in der österreichischen Hauptstadt Wien geboren. 1962 erhielt er seine Lizenz als Generalunternehmer. Neben der Altbausanierung arbeitete die Firma Lugners am Bau von Tankanlagen. Seine Firma war für die Schließung der Wiener Hauptmoschee im Jahr 1979 verantwortlich. 1990 eröffnete er das bis heute in Betrieb befindliche Einkaufszentrum Lugner City.

Lugner nutzte Marketing-Strategien wie das Einladen und Wiedereinladen prominenter Personen oder das Verteilen von Autogrammen, um die Leute ins Einkaufszentrum zu locken. Mortel und Mausi Lugner sind dafür verantwortlich, regelmäßig einen Stern nach Lugner City zu holen. Harry Belafonte, Joan Collins, Ivana Trump, Loren, Sarah, Herzogin von York, Raquel Welch, Jacqueline Bisset, Farrah Fawcett, Pamela Anderson, Kid Rock und Carmen Electra sind unter den Prominenten, die anwesend sein werden.

Paris Hilton, Kim Kardashian und Kris Jenner stehen alle auf der Liste. Lugner verkaufte seinen Betrieb Ende des 20. Jahrhunderts an seine Söhne und stieg in die Politik ein. Bei den Präsidentschaftswahlen 1998 erhielt er 9,91 Prozent der Stimmen und belegte damit den vierten Gesamtrang. Laut den Ergebnissen einer Umfrage unter Österreichern war der Name Lugner mehr als 90 Prozent der Befragten bekannt. Richard Schmitz heiratete im Jahr 2014 Cathy Schmitz, ein 24-jähriges deutsches Playboy-Model. Sie beschlossen, nach zwei Jahren Ehe aufzuhören.

Richard Lugner ist einer der prominentesten Menschen der Welt, und angesichts der Fülle an Medienberichterstattung und Quellen ist es schwierig, zwischen Sachinformationen und Fiktion zu unterscheiden.

Lugner soll nach eigenen Angaben im Jahr 2013 ein Nettovermögen von 135 Millionen Euro haben, während sein Vermögen für das laufende Jahr auf 80 Millionen Euro geschätzt wird. Hinzu kommt eine Schuld des Architekten in Höhe von rund 65 Millionen Euro, der mittlerweile 85 Jahre alt ist.

Der Geburtstag wird von der Person angekündigt, die ihn feiert. Allerdings wird er durch diese Entscheidung nicht mehr in die Top 100-Liste der reichsten Österreicher aufgenommen. Wenn man bedenkt, dass “DiePresse” herausgefunden hat, dass sein monatliches Einkommen in der letzten Zeit ca. 800 bescheidene Euro nicht überstiegen hat, sind das wirklich interessante Statistiken.

Lugner Vermögen
Lugner Vermögen

Bemerkenswert sind zudem die Schwierigkeiten, die mit der Finanzverwaltung entstanden sind, da Lugner offenbar versucht hat, seine jährlichen Beiträge zum Wiener Opernball steuerlich abzusetzen – glaubt man den diversen Medienberichten.

Seit 1991 hat er es sich zur Tradition gemacht, einen international renommierten Promi (wie Paris Hilton, Kim Kardashian, Pamela Anderson und andere) dafür zu entschädigen, dass er ihn zum Ball begleitet. Während Paris Hilton 150.000 US-Dollar für das Date erhielt, zeigte Lugner, dass er bei der Hochzeitsfeier von Kim Kardashian mit hochmütigen 500.000 US-Dollar weitaus ausgebender war. Doch wie kam Lugner zu seiner jetzigen Machtposition?

Reply