Mara Wilson Vermögen

Mara Wilson Vermögen | 1987 wurde Mara Wilson in der Stadt Burbank im Bundesstaat Kalifornien geboren. Sie ist eine ehemalige Kinderschauspielerin, die auch als Dramatikerin, Theaterdarstellerin und Autorin in den Vereinigten Staaten gearbeitet hat. Das derzeitige Nettovermögen von Mara beträgt 500.000 US-Dollar.

Mara Wilson Vermögen
Mara Wilson Vermögen

Sie ist bekannt für ihre Rollen als Mrs. Doubtfires Nattie Hillard und Matilda Wormwood im Musical Matilda. Mara erhielt ihr Diplom von der Idyllwild Arts Academy und studierte anschließend an der Tisch School of the Arts der New York University.

Das Faszinierende an Mara ist, dass sie seit ihrer Kindheit immer Schauspielerin werden wollte. Als sie in der ersten Klasse mit der Schauspielerei begann, wurde ihr Traum wahr. Mrs. Doubtfire war ihr Spielfilmdebüt, in dem sie zusammen mit Robin Williams und Sally Field spielte.

Nach ihrem Debüt wurde sie für weitere Film- und Fernsehrollen angesprochen. Sie hat in einer Reihe von Filmen und Fernsehsendungen mitgewirkt, darunter Miracle on 34th Street, Balloon Farm, A Simple Wish, Thomas and the Magic Railroad, Melrose Place, Batman Beyond, A Time to Heal, Pearl und A Time to Heal.

Später in ihrer Schauspielkarriere kam Mara zu dem Schluss, dass sie eine Weile eine Pause von der Branche einlegen und sich anderen Beschäftigungen widmen sollte. Sie sagte, dass sie kein Interesse an Filmen habe, da sie es nicht liebe, sie zu sehen. Stattdessen entschied sie sich für eine Karriere in der Unterhaltungsindustrie.

Bei den 67. Academy Awards sang sie “Make ‘Em Laugh” zusammen mit Kathy Najimy und Tim Curry, die beide anwesend waren.

Im Januar 2012 trat sie als Charakter von Bitty in einer Episode der Online-Serie Missed Connection auf. Ihre einzigartigen Auftritte in Online-Revisionsprogrammen für That Guy with the Glasses begannen 2012.

Heute arbeitet sie als Autorin für Publicolor. Neben ihrer Mutter hat sie drei ältere Brüder und eine jüngere Schwester. Ihre Mutter starb an Brustkrebs, als sie Matilda drehte. Infolgedessen wurde das Bild ihrer Mutter zu ihren Ehren gewidmet.

Als sie endlich vom Set entlassen wurde, flehte sie ihren Mann sofort an, Memoiren zu schreiben und zu veröffentlichen. Wilsons Gedanken, ihr Stift und ihr Papier hatten einen großen Einfluss auf die Welt als Schriftsteller.

Sie begann 2013 bei der New Yorker Non-Profit-Organisation Publicolor zu arbeiten. Ihr fantastischer Essay für das Online-Magazin , veröffentlicht im Mai desselben Jahres, in dem sie ihre Gedanken zu den Verbrechen bestimmter ehemaliger Kinderstars diskutierte , wurde im selben Jahr veröffentlicht.

Mara Wilson Vermögen
Mara Wilson Vermögen

Mara wurde im selben Jahr wie ihr Auftritt bekannt und Sheeple wurde im folgenden Jahr beim New York International Fringe Festival aufgeführt.

Trotz ihrer Entscheidung, sich aus der Unterhaltungsindustrie zurückzuziehen, weckt jeder Kontakt mit der Autorin tendenziell Erinnerungen an ihre herausragenden Leistungen sowohl auf den großen als auch auf den kleinen Bildschirmen.

Wilson hatte ihr Schauspieldebüt 1993 in dem Film Ms. Doubtfire, danach hatte sie ihren ersten Fernsehauftritt in der Melrose Place Seifenoper. Bevor sie sich im Jahr 2000 von der Schauspielerei zurückzog, trat sie in Filmen wie Miracles on 34th Street (1994), Matilda (1996) und Thomas and the Magic Railroad (2000, als Lily Stone) sowie in Fernsehserien wie A .

auf Time to Heal (1994), Pearl (1996, als Samantha Stein), Batman Beyond (1999, als Tamara (Stimme) und Balloon Farm (1999, als Tamara (Stimme) (1999 als Willow Johnson).

Er wurde am 24. Juli 1987 im kalifornischen Burbank geboren. Er ist ein aufstrebender Romancier (USA). Mara Wilson ist derzeit in ihren Dreißigern. Sie hat auch einen Vater, einen professionellen Rundfunktechniker, Mike Wilson, der mit ihr zusammenarbeitet.

Susan Wilson, ihre Mutter, war Hausfrau und starb am 26. April 1996 an Brustkrebs. Es ist Maras Vater, der irischer Abstammung ist. Sie hat drei ältere Brüder, die Danny Wilson, Jon Wilson und Jel Wilson heißen. Anna Wilson, ihre bezaubernde jüngere Schwester, ist ihre beste Freundin.

Mara Wilson Vermögen
Mara Wilson Vermögen

Sie ist die Mutter des Politologen Ben Shapiro und trägt zu seiner Show bei. Außerdem besucht sie die Idyllwild Arts Academy in Palm Springs, wo sie Malerei und Zeichnung (Kalifornien) studiert. Mara erhielt ihren Bachelor-Abschluss von der Tisch School of the Arts der New York University.

Reply