Max Eberl Freundin

Max Eberl Freundin | Beim ersten Spiel der Mannschaft in der Rückrunde, dem 2:1-Sieg gegen Bayern München, fehlt sie abrupt.

Max Eberl Freundin
Max Eberl Freundin

Auf der Gladbacher Ersatzbank fehlte Sedrina Schaller am Samstag beim Auswärtsspiel gegen den FC Bayern München.

Wenige Tage später wurde von Borussia Dortmund bekannt, dass die 33-jährige Schweizerin den Klub auf eigene Initiative zum 31. Dezember verlassen hatte.

Sie hatte als stellvertretende Teammanagerin gedient. Berichte über den Vorfall wurden von „RP Online“ veröffentlicht.

„Es ist richtig, dass ich die Vertragsbeendigung beantragt habe“, schreibt der ehemalige Tele 1-Moderator, dessen Verbindung zu Gladbachs Sportvorstand Max Eberl (48) im vergangenen Oktober publik wurde, auf die Anfrage von Blick.

Sechs Monate nach seinem Eintritt in den Club der Nationalstars Yann Sommer, Breel Embolo, Denis Zakaria und Nico Elvedi ist es Zeit, nach Hause zu gehen.

Ihren Job beim Bundesligisten bezeichnete sie als „sehr spannend“ und „äußerst spaßig“, sei aber zu dem Schluss gekommen, dass eine Trennung das Beste sei: „

Die Situation, in der ich Max in dieser Zeit kennengelernt habe, gibt es jetzt mir die Möglichkeit, meinen Job bei Borussia zu beenden und mir etwas anderes zu suchen.”

Spekulationen über ein Liebes-Aus wären völlig unzutreffend. “Wir sind als Familie an einem großartigen Ort.”

Am Samstag steht sie für das Spiel gegen Bayer Leverkusen wieder im Stadion. Der Grund für diese Zeit ist jedoch eher persönlicher Natur.

Zwei Tage vor dem Bundesligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen reagierte der Sportdirektor mit folgendem Statement: „Sedrina hat sich nach langem Überlegen entschieden.

Sie hat in diesem Prozess eine hervorragende Arbeit geleistet. Es gab damals also mehrere Jobs Die Option, die Teamleitung zu erweitern, war damals eine gute Option.

Sedrina hingegen hat sich entschieden, ihren Ehrgeiz aufzugeben, auch aufgrund einer Konstellation, die sich sowohl in meinem beruflichen als auch in meinem privaten Leben herausgebildet hat”, sagt der Autor.

Außerdem sagte Eberl: „Um ehrlich zu sein, muss man sie dafür bewundern, dass sie diese Entscheidung getroffen hat, obwohl ihr diese Entscheidung wirklich schwer gefallen ist.

Ihre Entscheidung wurde vom Club genehmigt und sie wurde von der Verantwortung entbunden.”

Max Eberl Freundin
Max Eberl Freundin

„Wir werden überlegen, wie es in Zukunft weitergeht“, sagte Eberl auf die Frage, ob Schallers Posten wieder besetzt werde.

Reply