Michael Theurer Lebenslauf

Michael Theurer Lebenslauf | 12. Januar 1967 in Tübingen) ist ein deutscher Politiker und Ökonom, der die FDP vertritt. Er ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages und stellvertretender Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion.

Michael Theurer Lebenslauf
Michael Theurer Lebenslauf

Seit 2. November 2013 ist er Vorsitzender der FDP in Baden-Württemberg und seit Dezember 2013 Mitglied des Bundesvorstands der FDP. Horb am Neckar war von 1995 bis August 2009 seine Heimatstadt, von 2001 bis 2009 war er Mitglied des baden-württembergischen Landtages sowie von 2009 bis 2017 Mitglied des Europäischen Parlaments.

Seit 1983 bin ich Mitglied der FDP/Jung Liberalen; von 1991 bis 1994 war ich Regionalvorsitzender der Jungen Liberalen; von 1989 bis 1994 war ich Vorsitzender der FDP/Freie Wähler-Gemeindegruppe Horb a.N.; von 2014 bis 2019 war ich Mitglied der FDP/Freie Wähler-Gemeindefraktion Horb a.N.;

Von 1999 bis 2011 war ich Mitglied und bis 2004 Vorsitzender des FDP-Kreis Freudenstadt Stellvertretender Fraktionsvorsitzender der FDP und seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestages.

Mitglied der Verbandsversammlung des Landesverbandes Nordschwarzwald von 2004 bis 2009; Mitglied des Vorstandes der Reinhold Maier Stiftung;

Mitglied des Kuratoriums der Theodor-Heuss-Stiftung; und Mitglied des Vorstandes der Wolfgang Döring Stiftung. Von 2005 bis 2009 war er außerdem Lehrbeauftragter an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach.

Michael Theurer Lebenslauf

2009 haben sich Mitglieder mehrerer Fraktionen zum Donauforum zusammengeschlossen, dem er heute als stellvertretender Vorsitzender vorsteht. Dieses Netzwerk umfasst derzeit rund 60 Mitglieder des Europäischen Parlaments.

Zwei Jahre später wurde Theurer ein Lehrauftrag an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg in Lörrach angeboten, in der er nun regelmäßig zu aktuellen politischen Anliegen in Europa spricht.

Reply