Mirja Boes Schlaganfall

Mirja Boes Schlaganfall | Ihr Künstlername ist Möhre (deutsch für “Karotte”) und sie ist eine deutsche Komikerin und Sängerin, die am 13. September 1971 in Viersen geboren wurde. Boes ist ein Musiker, der urkomische Partymusik kreiert und auch Spoken-Word-Aufnahmen produziert hat.

Mirja Boes Schlaganfall
Mirja Boes Schlaganfall

Mit der Gruppe “Mallorca All-Stars” hat sie viele Songs veröffentlicht und mit anderen deutschen Künstlern an zahlreichen Projekten zusammengearbeitet. Als Ensemblemitglied ging der Deutsche Comedypreis 2007 für „Frei Schnauze“ an sie. Der Deutsche Comedypreis 2008 ging an sie als Ensemblemitglied von ‘Frei Schnauze’ (Beste Komikerin).

Boes tritt in der Hörspielserie Leben hoch drei, produziert vom Bastei-Lübbe-Verlag, mit Tim Bergmann und Florian Lukas auf, in der sie alle drei Charaktere darstellen. Außerdem hat sie dem Publikum das Kinderhörbuch Hugo Pepper und den fliegenden Schlitten vorgelesen.

Gegensätze reißen sich 2008 von Kerstin Gier los, nachdem sie die Hörbücher gehört hatte, die sie las: Lies That Come From the Heart, Oh, wenn ich nur zu Hause geblieben wäre, Die Patin, Die Mütter-Mafia und Oh, wenn ich nur zu Hause geblieben wäre .

Mirja Boes Schlaganfall
Mirja Boes Schlaganfall

The Boese Diaries: Inexpressible Embarrassing erschien im Januar 2009 im Wunderlich-Verlag und war zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auch als Hörbuch erhältlich.

Ein Jahr später trat Boes unter dem Künstlernamen Möhre im Nachtclub Oberbayern in Palma de Mallorca auf, wo sie auch ihren ersten Song aufnahm. Dieses Lied erschien 2003 als ihre zweite Single mit dem Titel “We ham doch keine Zeit…”.

Auch die Mallorca All-Stars, ein Ensemble deutscher Musiker, waren Teil ihrer Karriere. Ihr erster Job war als Moderatorin bei RTL II, den sie im folgenden Jahr fortsetzte.

Der Komiker Ralf Schmitz sowie Mathias Schlung (ab 2006) und Markus Majowski sind seit 2002 regelmäßig im Fernsehen zu sehen. Bis Ende 2006 traten sie in der Sketch-Comedy-Sendung Die Dreisten Drei auf, danach machten sie andere Dinge. Janine Kunze nahm aufgrund des Vorfalls Stellung.

Mirja Boes Schlaganfall
Mirja Boes Schlaganfall

Anke Late Night, Open Muzzle, Clueless Genius und die Gong Show gehören zu den Shows, in denen Boes zu Gast war. Im folgenden Jahr spielte sie zusammen mit Tom Gerhardt im Spielfilm Siegfried und in der komödiantischen Adaption von Impy’s Island.

Als Boes den Karaoke-Showdown moderierte, war es von Dezember 2006 bis Mai 2007. Von 2006 bis 2008 spielte sie Angie, die Hauptfigur der RTL-Fernsehserie Angie.

Reply