Norbert Haug Schlaganfall

Norbert Haug Schlaganfall | Deutscher Journalist und ehemaliger Mercedes-Benz-Manager, der von 1990 bis Ende 2012 den Rennsport leitete (24. November 1952 in Engelsbrand-Grunbach, Baden-Württemberg)

Norbert Haug Schlaganfall
Norbert Haug Schlaganfall

1990 wechselte er als Direktor Motorsport zur Daimler-Benz AG. Beginnend mit den Rennen in der Gruppe C weitete Haug seinen Verantwortungsbereich auf die DTM und ITC aus. Zu den denkwürdigsten Momenten in Norbert Haugs erstem Jahr als Leiter des Mercedes-Rennsports zählen der Gewinn der Deutschen Tourenwagen-

Meisterschaft durch Klaus Ludwig 1992 und 1994 sowie der Gewinn der DTM- und ITC-Titel durch Bernd Schneider 1995. Der Vertrag zwischen Haug und Mercedes- Benz wurde zum Jahresende 2012 einvernehmlich aufgelöst.

Aufgrund einer Verletzung beim Skifahren in seiner Kindheit (Oberlippe „musste genäht werden“) ließ er seinen Lippenschmuck auch aus ästhetischen Gründen nur wachsen. Schnauzer, um genau zu sein. Er hätte es schwerer gehabt, wenn er eine Frau wäre.

Weiter unten im Text: Nachdem Daimler im Dezember 2012 seinen Vertrag als Motorsportchef vorzeitig beendet hatte, rechnete Haug damit, sein Arbeitspensum von 300 Arbeitstagen pro Jahr auf 150 zu reduzieren; jetzt sind es 200 Arbeitstage pro Jahr.

Norbert Haug Schlaganfall
Norbert Haug Schlaganfall

Die Zahl fünfzig muss noch gefunden werden. Wie Haug betont: “Ich versuche immer noch, die richtige Dosierung herauszufinden.” “Allerdings ist alles schön und ich mache erstaunliche Dinge”, sagt die Autorin.

Die Deutsche Tourenwagen-Masters-Rennserie wird von der ARD gecovert, außerdem ist er Mitglied der Jury der Deutsche Post Speed ​​Academy, wo er junge Rennfahrer betreut. Außerdem ist er Aufsichtsratsmitglied des Schwarzwälder Unternehmens Doll, das Schwertransporter und Flughafenstapler herstellt, und Sprecher des baden-württembergischen Ingenieurvereins Making.

Seit 2013 sucht die Firma Paravan, die Automobile behindertengerecht umbaut, seinen Rat. „Work hard, play hard“ ist meiner Meinung nach die beste Philosophie. “Honky Tonk Woman” ist ein Lied, das er auf dem Akkordeon und dem Klavier spielt (aber nicht auf dem Akkordeon).

In der Vergangenheit, nachdem Mercedes ein Formel-1-Rennen gewonnen hatte, brach der Fahrer sogar in Gesang aus.

Norbert Haug Schlaganfall
Norbert Haug Schlaganfall

Als “großartiger und kluger Mensch” wird Schnurrbartträger Mario Theissen als “mein bayerischer Rennkamerad” bezeichnet. Konkurrenz auf der Straße, aber Freundschaft abseits der ausgetretenen Pfade

Wenn der Papst noch mit Ihnen an der Boxenmauer sitzt, bin ich nicht mehr schockiert”, sagte Theissen am 23. Dezember 2009 in einem Fax an Haug, nachdem bekannt wurde, dass Michael Schumacher für Mercedes in die Formel 1 zurückkehren würde.

Reply