Philipp Mickenbecker Todesanzeige

Philipp Mickenbecker Todesanzeige | Im Alter von 23 Jahren erlag Philipp Mickenbecker einer Krebserkrankung im fortgeschrittenen Stadium. Die letzten Stunden von Philips Leben werden nun von seinem Zwillingsbruder Johannes besprochen.

Philipp Mickenbecker Todesanzeige
Philipp Mickenbecker Todesanzeige

Aufgrund seines sich verschlechternden Zustands wurde Philipp am Dienstagnachmittag vom Notarzt ins Krankenhaus gebracht. Aus dem offenen Tumor auf seiner Brust floss eine kleine Menge Blut.

Nach Angaben von Johannes Mickenbecker der “Bild” fand sein Bruder an diesem Ort Ruhe.

Auf der Rückfahrt zu seinem Haus bekam er eine Sprachnachricht von Philipp. Darin drückte er seinen Wunsch aus, Johannes noch einmal zu treffen und bedankte sich.

Am Donnerstag, 17. Juni 2021, versammelten sich 500 Menschen in Philipps Heimatstadt Bickenbach, um sich von dem berühmten YouTuber zu verabschieden.

Unter den Zuschauern befanden sich vor allem Freunde und Verwandte, aber auch Kollegen und Weggefährten wie Samuel Koch, 33, und die Netzwerkstars Lisa und Lena Mantler, beide 19 Jahre alt.

Bei der ungewöhnlichen Bestattungszeremonie mit Rap- und Gesangsdarbietungen stach vor allem eines hervor: die bunten Sommerkostüme der Anwesenden. Das war genau das, was Phillip gewollt hatte. Auf den Biersitzen um das Totengrab verweilten die Menschen, unterhielten sich und feierten miteinander.

Freunde würdigten Philipp und sein ebenso unverwechselbares wie abenteuerliches Leben, indem sie liebevoll mit der versammelten Gruppe sprachen. In seinem Leben hatte Philip mehrere Facetten, die es interessant machten, über ihn zu sprechen.

“Worte können ihm unmöglich Ehre machen”, sagte ein Kumpel mit Nachdruck. “Philipp hat in 23 Jahren mehr Menschen gesehen als viele 100-Jährige”, erinnert sich ein Zeuge. Ein Bekannter sagte, Philipp habe “gehört, was die Leute zu sagen hatten, und ihre Vorschläge ernst genommen”.

Dann wurde gebetet, denn Philippus hatte Gott schon vor langer Zeit entdeckt und lebte sein Leben unter dem Einfluss von Jesus Christus.

Philipp Mickenbecker Todesanzeige
Philipp Mickenbecker Todesanzeige

Sein starker religiöser Glaube gab ihm Kraft und trotz seiner schweren Krankheit konnte er bis zum Ende die hellen Seiten des Lebens erkennen. Außerdem hatte er seine Angst vor der Sterblichkeit verloren.

Mit den Worten von Johannes, seinem Zwillingsbruder, “ging er mit einem Grinsen im Gesicht ab.”

Nachdem sein Sarg in Form einer Badewanne auf Wunsch von Philipp Mickenbecker in die Erde gelegt wurde, ließen die Anwesenden zum Gedenken an seinen Tod bunte Luftballons aus ihren Händen in den Himmel steigen.

Unter den gelben Rosen auf seinem Grab befindet sich ein glückliches Gesicht aus den Blumen.

Mit seinem Zwillingsbruder Johannes Mickenbecker war Philipp Mickenbecker als “The Real Life Guys” bekannt. Mit einem selbstgebauten U-Boot, einem Offroad-Rollstuhl und einer fliegenden Badewanne porträtierten die beiden eine junge Generation, die im Freien verrückte Dinge tut und sich selbst aufnimmt.

Ihre Filme im Internet erhielten Hunderttausende von Ansichten und manchmal Millionen von Ansichten.

Als bei Philipp zum zweiten Mal ein bösartiger Tumor diagnostiziert wird und seine Schwester bei einem Flugzeugunfall ums Leben kommt, ist die idyllische Welt des Social-Media-Genusses erschüttert.

Philipp erholt sich auf wundersame Weise und beginnt wieder mit seinem Bruder Außenfilme zu drehen, wie von Zauberhand. 2018 teilte er seine Geschichte der Überwindung von Krankheiten – sowie seine neu entdeckte Religion – zum ersten Mal auf YouTube.

Das nächste Mal steht Philipp im Herbst 2020 vor der Kamera, und er sagt, er wolle “dich in unseren tatsächlichen Alltag mitnehmen und nicht so tun, als sei bei uns immer alles schön”.

Philipp Mickenbecker Todesanzeige
Philipp Mickenbecker Todesanzeige

Ich bin wieder einmal an Krebs erkrankt. Wir haben das Ende des Weges erreicht! Die Ärzte haben mir gesagt, dass ich nur noch zwei Monate zu leben habe.

Reply