Rita Süssmuth Schlaganfall

Rita Süssmuth Schlaganfall | Süssmuth Schlaganfall von Rita Süssmuth | In Wadersloh ist sie geboren und aufgewachsen, hier wohnt sie auch. Ihr Studium der Romanistik und Geschichte führte sie nach dem Abitur 1956 in Rheine nach Münster, Tübingen und Paris.

Rita Süssmuth Schlaganfall
Rita Süssmuth Schlaganfall

Die Lehrbefugnis erlangte sie am 1. September 1961, nachdem sie am 1. Juli die erste Staatsprüfung für das Lehramt abgelegt hatte 20. Januar 1961. Daraufhin machte ich ein Aufbaustudium in Pädagogik, Soziologie und Psychologie.

1964 promovierte sie an der Universität Münster in Philosophie und war die erste Preisträgerin. Sie stammt ursprünglich aus Deutschland und spricht die Sprache gut.

Ihre Dissertation trug den Titel “Anthropologie des Kindes in der zeitgenössischen französischen Literatur” und wurde in französischer Sprache verfasst. Von 1985 bis 1988 war Süssmuth Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend in der Regierung von Bundeskanzler Helmut Kohl.

Ende 1989 scheiterten sie und andere CDU-Mitglieder, darunter Lothar Späth, Heiner Geißler, Kurt Biedenkopf und andere, bei ihrem Versuch, Kohl von seinem Amt als Vorsitzender der Organisation abzusetzen, was jedoch scheiterte.

Während seiner Zeit im Deutschen Bundestag (1987-2002) vertrat er die SPD. Bei den nächsten drei Bundestagswahlen wurde sie als Mitglied der CDU-Landesliste in Niedersachsen und 1998 als Mitglied des Direktmandats der CDU im Wahlkreis Göttingen wiedergewählt.

Rita Süssmuth Schlaganfall
Rita Süssmuth Schlaganfall

Der Bundestag wählte Süssmuth 1988 zum Präsidenten, als Philipp Jenninger sein Amt niederlegte. Erst 1998 konnte die SPD ihre Position im Deutschen Bundestag festigen.

Promotion in Philologie an der Universität Münster, Dr. phil. Süssmuth bekam 1964. In der Zeit von 1966 bis 1982 war sie als Lehrbeauftragte an der Universität Dortmund, der Ruhr-Universität und ihren Vorgängerinstituten tätig.

Rita Süssmuth Schlaganfall

Dass sie innerhalb der Union unterschiedliche politische Standpunkte haben, irritiert Süssmuth. Ihr Vorschlag für eine dritte Alternative, die zwischen der Befristungslösung und der Indikationsregel liegt, entstand in der Diskussion um den Abtreibungsparagraphen 218.

Ihr Name ist eng verbunden mit einem Wandel in der Familienpolitik der CDU hin zu einem moderneren Ansatz . Während der Amtszeit von Süssmuth wurde das Kinderbetreuungsgeld eingeführt.

Darüber hinaus war die Katholikin in ihren Überzeugungen zu einer Vielzahl anderer Themen stark. In ihrer langjährigen Kampagne für eine offene und ehrliche Diskussion über HIV, für die sie sich als ehrenamtliche Direktorin der Deutschen AIDS-Stiftung weiterhin einsetzt, hat sie vor Jahren begonnen.

Rita Süssmuth Schlaganfall

Rita Süssmuth Schlaganfall
Rita Süssmuth Schlaganfall

Mit dem Slogan “Wir bekämpfen die Krankheit, nicht die Betroffenen” hat sie Vorurteile gegenüber den Betroffenen erfolgreich abgebaut, als sie 1980

unter diesem Motto ihre Kampagne startete. “Es war viel Aufregung und Angst da”, fügte Süssmuth hinzu und bezog sich auf ihre Erfahrungen auf der HIV / AIDS-Konferenz Anfang des Monats in Bremen. Sie hat viele Bücher geschrieben, eines davon trägt den Titel “Wenn du nicht kämpfst, hast du schon verloren” und es erzählt die Geschichte ihrer politischen Karriere.

Reply