Roland Kaiser Schlaganfall

Roland Kaiser Schlaganfall | Ronald Keiler (* 10. Mai 1952) ist ein deutscher Schlagermusiker, der vor allem durch sein Lied „Keiler“ bekannt wurde. Als einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersänger hat er viel Anerkennung gefunden. Die deutsche Hauptstadt ist die Heimat von Keilers Geburtshaus. Der deutsche Musikproduzent Gerd Kämpfe fand ihn als Marketingleiter in der Automobilindustrie.

Roland Kaiser Schlaganfall
Roland Kaiser Schlaganfall

1974 veröffentlichte er sein Debütsong unter dem Künstlernamen Roland Kaiser mit dem Titel “Was ist wohl aus ihr geworden” und hatte 1976 mit dem Track “Frei, das heißt allein” seinen ersten Charterfolg, der auf Platz 1 kletterte 14 der westdeutschen Top 40.

1980 nahm er an der westdeutschen Vorrunde zum Eurovision Song Contest teil, scheiterte jedoch bei seiner Titelbewerbung. Im selben Jahr hatte er mit dem Song “Santa Maria” von Oliver Onions/Guido & Maurizio De Angelis seinen bisher größten Chart-Hit, der rekordverdächtige sechs Wochen an der Spitze der westdeutschen Charts blieb.

Roland Kaiser, einer der bekanntesten Sänger Deutschlands, ist eine Legende in der Schlagerbranche und eine feste Größe in der deutschen Musikszene. Nachdem er vor einigen Jahren unerwartet krank geworden war, hat der Musiker gesagt, wie hart es für ihn und seine Familie in dieser schrecklichen Zeit war.

Roland Kaiser, einer der bekanntesten Sänger Deutschlands, ist eine Legende in der Schlagerbranche und eine feste Größe in der deutschen Musikszene. Nachdem er vor einigen Jahren unerwartet krank geworden war, hat der Musiker gesagt, wie hart es für ihn und seine Familie in dieser schrecklichen Zeit war.

Roland Kaiser Schlaganfall
Roland Kaiser Schlaganfall

Roland Kaiser ist ein bekannter Name in der Schlager-Community in Münster (68). Mit einer Karriere, die bis in die 1980er Jahre zurückreicht, ist der Sänger an die Spitze der deutschen Musik aufgestiegen und hat sich als Haushaltsfigur etabliert (dies sind die größten deutschen Schlagersänger aller Zeiten).

Ein ähnliches Szenario spielte sich 2010 ab, als eine verheerende Diagnose des Pop-Künstlers veröffentlicht wurde, die bei Fans und Familienmitgliedern gleichermaßen Bestürzung auslöste. Roland Kaiser schrieb in seinem Buch “Gezeiten” über diese schweren Zeiten und über den Umgang seiner Familie mit der Krankheit in dieser Zeit.

Außerdem berichtet Kaiser ausführlich über den Tod seiner Pflegemutter, der am 18. Oktober erstmals in seinem Buch veröffentlicht wird. Roland Kaisers ursprüngliche Mutter hatte ihn kurz nach seiner Geburt verlassen und er war bei seinen Großeltern väterlicherseits aufgewachsen.

Roland Kaiser, damals noch mit Vornamen Ronald Keiler bekannt, wuchs im Westberliner Arbeiterviertel Wedding bei seiner Pflegemutter auf, deren Glaube und Erziehung dem Künstler sehr wichtig waren. Er war 15 Jahre alt, als seine Pflegemutter starb.

Mein Leben hatte damals einen Scheideweg erreicht, und es war eine schreckliche Zeit. Der Gedanke, ins Haus zu gehen, machte mich nervös, da ich nicht wusste, was ich als nächstes tun sollte. ‘Wer kümmert sich um mich?’ stellte sich die Frage.

Roland Kaiser Schlaganfall
Roland Kaiser Schlaganfall

Beim Aufhängen der Gardinen erlitt Kaisers Pflegemutter einen Schlaganfall und musste von der Leiter fallen. Sie konnte nicht sprechen, da sie einseitig gelähmt war. Einige Wochen später starb sie. Besondere Hilfe bekommt der hinterbliebene Teenager derzeit von der Großfamilie in Berlin.

Auch wenn der Trauerprozess von Roland Kaiser lange dauerte, konnte er den Verlust seiner Pflegemutter schließlich verarbeiten.

Reply