Sean Milliken Todesursache

Sean Milliken Todesursache | Die Kontrolle über sein Leben zu erlangen und Gewicht zu verlieren war ihm wichtig. Am Ende ging Sean Milliken im Alter von 29 Jahren fast drei Jahre, nachdem seine Episode von “Mein Leben mit 300 kg” im Fernsehen ausgestrahlt wurde.

Sean Milliken Todesursache
Sean Milliken Todesursache

Mr. Sean Milliken war einer der schwierigsten und schwersten Charaktere in der TLC-Dokuserie “Mein Leben mit 300 kg”. Als der junge Mann 2016 abnehmen wollte, wurde er auf Band erwischt.

Auf Dauer war er nicht in der Lage, ausreichend Gewicht zu verlieren. Sean starb im jungen Alter von 29 Jahren, so sein Vater, der kürzlich seinen Tod in den sozialen Medien bekannt gegeben hatte. Eine Viruserkrankung soll Seans Tod am Sonntag, 17. Februar, verursacht haben.

Die Ärzte der Notaufnahme konnten ihm am Sonntag das Leben retten, doch nach Angaben seines Vaters Papa Matt hörte sein Herz wenige Stunden später auf zu schlagen.

Laut Matt, der mit der Medienquelle sprach, blieb sein Herz kurze Zeit nach seiner Reanimation am Sonntag stehen. “Er hatte am Sonntag Atemprobleme und sie konnten ihn wiederbeleben”, sagte Matt.

Auf meinem 600-lb. Sean war zum ersten Mal im Leben bettlägerig und wog im Jahr 2016 etwa 980 Pfund. Renee und er zogen nach Houston, um sich einer Operation zur Gewichtsabnahme zu unterziehen.

Während der Episode sagt Sean, dass er aufgrund seiner angespannten Beziehung zu seinem Vater zugenommen hat, der ihn in eine Ecke gedrängt und ihn hinter einem Bildschirm angeschrien hat.

Ich habe Höhenangst”, sagt die Autorin. Dadurch würden meine Essgewohnheiten etabliert. Also ging ich auf die Toilette und fühlte mich viel besser”, sagte Sean. “Zu diesem Zeitpunkt war nichts anderes von Bedeutung.”

Sie glaubte, dass die Scheidung zwischen Renee und Matt, als Sean zehn Jahre alt war, zu seinen Schwierigkeiten beitrug.

Die Tochter des Paares, Renee, erklärt, dass sie das Gefühl habe, dass es nicht gut für Sean sei, bei seinem Vater zu sein. Es war eine schwierige Zeit für Sean, und die Scheidung hat ihn zutiefst beunruhigt.”

Sean verlor erfolgreich 400 Pfund durch eine Gewichtsreduktionsoperation, aber seine Mutter starb 2017 und er kämpfte in den folgenden Monaten.

Laut Sean, der in einer Episode von My 600-Lb auftrat. Leben: Wo sind sie jetzt?, “Vor ein paar Monaten ging meine Mutter ins Krankenhaus, weil es ihr nicht gut ging und es ihr immer schlechter ging.

Sean Milliken Todesursache
Sean Milliken Todesursache

” ab Sommer 2018 wurde ihr Nierenversagen diagnostiziert und sie starb an den Folgen der Krankheit. Ihr Tod fand erst vor wenigen Wochen statt und ich bin am Boden zerstört. Ich weiß nicht, was ich als nächstes tun soll, da meine Mutter alles für mich war.”

Nach Seans Tod veröffentlichte TLC eine Erklärung, in der es hieß, sie seien „traurig“. Seans Freunden und seiner Familie gilt in dieser schwierigen Zeit unser aufrichtiges Beileid“, so das Netzwerk.

Meine 600 Pfund. Life hat in den letzten sechs Monaten drei Probanden verloren, darunter Sean. Lisa Fleming, 50 Jahre alt, starb Ende August, nachdem sie sich selbst begangen hatte. James “LB” Bonner, 30 Jahre alt, beging Anfang August Selbstmord.

Reply