Sepp Maier Vermögen

Sepp Maier Vermögen
Sepp Maier Vermögen

Sepp Maier Vermögen-Karl-Heinz Rummenigge, auch bekannt als “Kall”, war ein deutscher Fußballspieler, der von 1974 bis 1989 spielte. Er wurde mehrfach in die Liste der FIFA-Weltbesten Spieler aufgenommen und gewann mehrere Titel mit dem FC Bayern , darunter die WM und die Europa League mit dem Bundesliga-Meister.

Als zweifacher Vizeweltmeister und Europameister hat „Kalle“ sowohl in der Nationalmannschaft als auch auf internationaler Bühne seine Spuren hinterlassen. Auch heute zeigt er in seiner Funktion als Vorstandsvorsitzender des FC Bayern München seine Begeisterung für den Sport.

Karl Heinz Rummenigge wurde am 25. September 1955 in Lippstadt in Nordrhein-Westfalen geboren. Rummenigges fußballbegeisteter Vater, der als Trainer bei Borussia Lippstadt tätig war, hat seine Begeisterung bei seinem Sohn eingeflößt und an ihn weitergegeben. Nach dem Eintritt in die Jugendmannschaft von Borussia Lippstadt wurden Karl-Heinz und sein Bruder Michael ermutigt, ihr Engagement für den Verein fortzusetzen.

Rummenigge kam 1974 im Alter von 18 Jahren zum FC Bayern München und gab seine Bankkarriere auf, um seinen Traum zu verwirklichen. Anfangs hatte er Mühe, mit den damaligen großen Spielern wie Franz Beckenbauer, Sepp Maier und Gerd Müller mitzuhalten, aber unter der Anleitung von Udo Lattek blühte er auf.

1976 konnte er sich nicht mehr aus der Startelf des FCB entfernen und kämpfte gegen den Landesmeister um den Europameistertitel. Dettmar Cramer und Gyula Lorant, zwei der weltbesten Fußballtrainer, waren für seine bedeutendste Fußballentwicklung verantwortlich. 1980 wurde er mit 26 Toren zum Torschützenkönig gekürt und im Jahr darauf zu Deutschlands und Europas Fußballer des Jahres gekürt.

1984 wechselte er zu Inter Mailand in der Hoffnung, seinen Bundesligaerfolg in der Serie A wiederholen zu können. Er war ein erfolgreicher Spieler in der Bundesliga, bevor er zu Inter Mailand wechselte. Die Erfolge wurden jedoch durch eine Reihe von Pannen zunichte gemacht, die sich in den drei Jahren, in denen Rummenigge Inter Mailand leitete, ereigneten.

Sein weiterer beruflicher Weg führte ihn in die Schweizer Stadt Servette Genf, wo er zwei Jahre später im Alter von 33 Jahren sein Berufsleben beendete. Im selben Jahr wurde er mit insgesamt 24 Punkten zum Torschützenkönig gekrönt. Rummenigge erzielte 162 Tore in 310 Spielen für die Bundesliga.

Sepp Maier Vermögen
Sepp Maier Vermögen

Bereits 1975 trug er im Alter von 19 Jahren die Trikolore der Deutschen Nationalmannschaft auf den Schultern.

1978 kämpfte er um den Weltmeistertitel. Zwei Jahre später gewann er als Nationalspieler den Europameister-Pokal.

Rummenigge übergab die Vorlage für den spielbestimmenden Treffer sehr persönlich an Horst Hrubesch, der dank Hrubesch mit 2:1 die Europa League gewann.

Reply