Silvio Heinevetter Vermögen

Silvio Heinevetter Vermögen
Silvio Heinevetter Vermögen

Silvio Heinevetter Vermögen | Heinevetter, der als einer der vielversprechendsten Nachwuchsspieler Deutschlands im Herrenhandball gilt, rückte 2005 von der Nr. 1 auf die Nr. 2 auf.

Der SV Concordia Delitzsch spielt gegen den SC Magdeburg. In seiner dritten Saison bei dem Klub ersetzte er den scheidenden Johannes Bitter, der zuvor für den HSV Hamburg gespielt hatte.

Daraufhin verlängerte der SCM seinen Vertrag mit ihm um weitere zwei Jahre (bis 2009). Die Füchsen, für die er seit 2009 spielt, verlängerten seinen Vertrag mit dem Klub bis 2014, dann noch einmal im August 2013 bis 2018 und im Dezember 2016 erneut bis 2020, alles im selben Jahr. 2014 gewann er mit seinem Team, den Füchsen, den DHB-Pokal.

2015 und 2016 wurde er zum Vereinsweltmeister gekrönt. 2015 und 2018 konnte er mit Hilfe der Füchsen den EHF-Cup gewinnen. Am 8. April 2019 wurde bekannt, dass er die Füchse Berlin zum Ende der Saison 2019/20 nach acht Dienstjahren verlässt und zur MT Melsungen wechselt.

2006 wurde er von Bundestrainer Heiner Brand zum deutschen Nationalspieler erhoben. Sein Länderspieldebüt gab er am 10. Juni 2006 in Mannheim gegen Spanien. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro war Heinevetter Mitglied der deutschen Mannschaft, die im Mannschaftswettbewerb die Bronzemedaille mit nach Hause nahm. Dafür wurde ihm am 1. November 2016 das Silberne Lorbeerblatt verliehen.

Er wurde von Bundestrainer Christian Prokop, der damals die Vorbereitungen leitete, in den 20. Kader für die Europameisterschaft 2018 berufen.

Er wurde am 7. Januar zum Jahresend-16. Kader berufen und nahm am Turnier der EM 2018 teil.

Bei der Handball-WM 2019 in Deutschland und Dänemark wurde er mit dem DHB-Team Vierter. In Tokio bestreitet er im Rahmen der Qualifikationsrunde für die Olympischen Spiele in Tokio sein 200. Länderspiel gegen Slowenien. In seiner bisherigen Karriere nahm er an 204 Spielen teil, in denen er drei Tore erzielte.

Silvio Heinevetter ist neben dem Spiel für die MT Melsungen und die deutsche Nationalmannschaft ein professioneller Handballer aus Deutschland. Wie hoch ist das Vermögen von Silvio Heinevetter?

Fußballspieler. Er wurde am 21. Oktober 1984 in Bad Langensalza geboren. Das Vermögen von Silvio Heinevetter wird auf rund 3 Millionen Euro geschätzt. Er war Mitglied der ersten Mannschaft.

Füchse Berlin, SV Concordia Delitzsch, SC Magdeburg Gladiators, SV Concordia Delitzsch Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro vertrat Silvio Heinevetter Deutschland im Handball und wurde mit der Bronzemedaille ausgezeichnet. 2019 nahm er an der Handball-Weltmeisterschaft der Männer in Deutschland teil.

Das Vermögen von Silvio Heinevetter wird auf 3 Millionen Euro .

Silvio Heinevetter Vermögen
Silvio Heinevetter Vermögen

Reply