Simon Desue Vermögen

Simon Desue Vermögen
Simon Desue Vermögen

Simon Desue Vermögen | Simon Desue ist ein deutscher Videoproduzent, Schauspieler und YouTuber, der eine große Fangemeinde hat. In dieser Hansestadt wurde 1991 der Hamburger mit dem wahren Namen Joshua Weißleder geboren.

Aufgrund der Gründung seines YouTube-Kanals im Jahr 2009 gilt Simon Desue als eine der ersten Generation von Webvideoproduzenten, die mit der Video-Sharing-Site einen signifikanten finanziellen Erfolg erzielt haben. Laut Forbes verfügt Simon Desue über ein geschätztes Nettovermögen von 5 Millionen Euro.

Der Vater von Simon Desue stammt aus der Elfenbeinküste. Vor seiner Schulzeit verbrachte der junge Joshua Weißleder mit seiner Familie einige Zeit im afrikanischen Land seines Vaters. Nach Ausbruch des Bürgerkriegs kehrte er nach Hamburg zurück und lebte für den Rest seines Lebens bei seiner Mutter.

Es ist noch nicht abgeschlossen, dass der gebürtige Hamburger eine Ausbildung absolviert hat. HalfcastGermany hieß sein erster YouTube-Kanal, den er 2009 startete und damit sein Debüt im Video-Sharing-Netzwerk feierte.

Desues Vater stammt aus der Elfenbeinküste und ist Musiker. Er verbrachte dort ein Jahr, kurz bevor er im Alter von fünf Jahren in die Schule eintrat, kurz bevor er fünf wurde. Als im eigenen Land der Bürgerkrieg ausbrach, kehrte er zu seiner Mutter nach Deutschland zurück. Desue startete im Juli 2009 den YouTube-Kanal HalfcastGermany, um ihre Videos mit anderen zu teilen. Die Internetseite SchülerVZ ist Gegenstand seines ersten erfolgreichen Videos, das er angreift.

Desue hatte im Jahr 2011 Gastauftritte in den Fernsehsendungen Die Schulermittler auf RTL und taff auf ProSieben. 2013 war er Darsteller von Celebrity Big Brother, das auf Sat.1 ausgestrahlt wurde. Dort traf er Natalia Osada, eine Reality-Show-Kandidatin, mit der er zu dieser Zeit eine kurze romantische Beziehung hatte.

2013 war er Gegenstand von Berichterstattungen von ZDF und Spiegel. Desue hat keine formale Ausbildung und verlässt sich nur auf YouTube, um sich selbst zu ernähren. Er ist Mitglied des TubeOne Networks, das den YouTube-Kanal betreibt. 2015 trat er in dem Spielfilm Potato Salad – Don’t Ask! auf, in dem er die Figur des Helmut verkörperte.

Simon Desue Vermögen

Desue ist im Juni dieses Jahres von Köln nach Miami umgezogen. In den folgenden Jahren drehte er weiterhin Online-Videos. 2017 kehrte er mit seinem langjährigen Partner, den er in Miami kennengelernt hatte und mit dem er zuvor in der deutschen Stadt gelebt hatte, in seine Heimat Hamburg zurück. Ende 2019 zog er nach Dubai und lebt nun dort.

Desie produzierte 2019 zwei Filme, in denen er behauptete, 10.000 Euro im Darknet erhalten zu haben und das Falschgeld für eine Transaktion ausgegeben zu haben, die in den sozialen Medien die erforderliche Menge an Likes erhielt.

Das mutmaßliche Falschgeld wurde dann von Ermittlern in seinem Wohnort für insgesamt 9850 Euro beschlagnahmt. Desue musste Anfang 2020 vor Gericht erscheinen, um sich für ihre Handlungen zu verantworten.

Da es keine Anhaltspunkte für eine beabsichtigte Straftat gab, beantragte die Staatsanwaltschaft Hamburg kurz vor Abschluss des Prozesses einen Freispruch. Desue behauptete vor Gericht, dass sein gesamter YouTube-Kanal frei erfunden sei und dass seine Videos nur zu Unterhaltungszwecken dienten.

Mit seiner sogenannten „Instagram University“ machte Desue zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit ungewollte Publicity. Es war eine Website, die für den Zugang zu Online-Kursen eine Gebühr erhob.

Die Website konzentrierte sich auf Desues opulenten Lebensstil und die vermeintliche Philosophie, die seinem Erfolg zugrunde lag. Als Beispiel vermittelte er in seinem Einführungsvideo die Idee, dass jeder den gleichen Erfolg erzielen kann, wenn er nur Zugang zu seinem „geheimen“ Erfolgsrezept kauft.

Hinter der „Instagram University“ soll ein öffentlich-rechtliches Sendeformat sowie ein Partnerprogramm stecken, das eine Methode anbietet, die dem Betrugsmodell eines Schneeballsystems ähnelt, so die Untersuchungsergebnisse.

Simon Desue Vermögen
Simon Desue Vermögen

Reply