Tamara Gülpen Herkunft

Tamara Gülpen Herkunft | Marco und Tamara Gülpen sind Expatriates aus Deutschland, die nicht nur auf der Insel Mallorca wohnen, sondern auch ein Zuhause in Erfstadt bei Köln haben. Die Flutkatastrophe hat nun auch Auswirkungen auf dieses Gebiet.

Tamara Gülpen Herkunft

Marco (55) und Tamara Gülpen (55) leben in einer angenehmen Wohngegend in Erfstadt bei Köln, doch seit letzter Woche ist für sie (28) nichts mehr wie es ist.

Die beiden “Goodbye Deutschland”-Darsteller sind zusammen mit Hunderttausenden anderen Deutschen durch die massive Flut vertrieben worden. In ihrem Haus gab es auch Wasserzähler, die sich hoch oben im Keller befanden. Dass sie zum Unfallzeitpunkt zu Hause waren, ist reiner Zufall.

Der einzige Grund, warum die beiden in Deutschland sind, ist, einen Abendmahlsgottesdienst für ihr Patenkind zu besuchen. Die meiste Zeit würden sie sich gerade in ihrem Hostal auf Mallorca aufhalten, da die Hauptreisezeit wieder beginnt.

Marco sagte in einem Interview mit BUNTE.de: “Wir hatten keine Ahnung, was los war; wir wussten nur, dass wir aufpassen mussten, dass der sintflutartige Regen vom Feld hinter dem Haus nicht über die Am nächsten Tag liefen wir uns über den Weg, erleichtert, dass der Regen aufgehört hatte.

Wir hatten den Eindruck, dass alles in Ordnung ist. Einige Stunden später begann jedoch Wasser aus einem nahe gelegenen Bach über einen Kanal in den Keller zu fließen. Wir haben jetzt einen Pumpensumpf im Keller, das war für mich ein neuer Begriff.”

Der Keller eines winzigen Haushalts ist komplett von Schmutz und Wasser zerstört worden. Ein Büro, ein Gästezimmer mit Toilette und die Waschküche wurden zerstört.

Alles, was dort verstaut war, musste von den beiden weggeworfen werden „Wir waren uns dessen erst gar nicht bewusst. Es gab natürlich etwas Wasser, aber es war nur eine kleine Menge.

Tamara Gülpen Herkunft
Tamara Gülpen Herkunft

Sie werden sich dessen mit jeder Minute mehr und mehr bewusst, aber Sie zögern zuzugeben, dass die Dinge wirklich schrecklich werden werden.

Wir konnten es begreifen, als uns klar wurde, wovon wir sprachen. Ich habe die wichtigsten Aufgaben erledigt. Tamara konnte unter Druck einen kühlen Kopf bewahren.

Sie verstaute die wichtigsten Gegenstände, die im Keller aufbewahrt worden waren. Dinge, die unersetzlich sind, wie Fotos und ähnliche Gegenstände. Wir haben den Rest der Gruppe verlassen, dann haben wir unser Kind gefunden und sind gute Freunde geworden.”

Im Mai hatten wir die Gelegenheit, mit den Gülpens auf Mallorca zu sprechen. Zu diesem Zeitpunkt befand sich das Hostal noch im Bau. Was dagegen keine Baustelle mehr ist, ist ihre Liebe zueinander.

Das Besitzerehepaar des „Sommerhaus der Stars“, Elke und Frank Fussbroich, bot ihnen Zuflucht. Marco hingegen kehrte noch in derselben Nacht nach Hause zurück: „Später bin ich mit Frank Fußbroich zurückgekehrt, in der Hoffnung, dass es ein Ende nimmt.

Das war jedoch nicht der Fall. Wir haben die ganze Nacht gekämpft und viel erreicht, unter anderem telefonisch ein Notstromaggregat beschafft.

Dann gab es Pumpen, und schließlich konnten wir das Niveau senken. Am nächsten Tag konnten wir den Wasserstand von knapp sechs Fuß auf einen Zentimeter senken.”

Marco kennt das Ausmaß des Schadens noch nicht. Dafür müssen sie allerdings den Keller komplett ausreißen, inklusive Estrich und Fußbodenheizung. Vorerst werden die beiden nicht auf die Insel zurückgezogen.

Die Insel Mallorca, sagte Marco in einem Interview, sei “weit weg”. Die Gülpens hingegen schätzen sich in ihrem Unglück glücklich.

Tamara teilte ihr Stockwerk “”Wir geben uns viel Mühe und geben viel Geld aus, aber keiner davon ist mit den anderen Schicksalsschlägen vergleichbar.”

Tamara Gülpen Herkunft
Tamara Gülpen Herkunft

In 100 Metern Entfernung haben Menschen ihren gesamten Lebensraum verloren, in 5 Kilometern Entfernung sind ganze Häuser eingestürzt, wobei zahlreiche Menschen ums Leben gekommen sind.”

Das Hochzeitskleid war für sie der verheerendste Verlust, da es durch den Schmutz in der zerstört wurde Untergeschoss.

Reply