Ursula Hollenstein Alter

Ursula Hollenstein Alter | Facharzt für Innere Medizin mit besonderem Interesse an Infektionskrankheiten und Tropenmedizin; ehemaliger Oberarzt der Universitätsklinik für Innere Medizin und der Abteilung für Infektiologie der University of Michigan (AKH Wien). Die London School of Tropical Medicine and Hygiene bietet ein Diplom in Tropenmedizin an.

Ursula Hollenstein Alter
Ursula Hollenstein Alter

Reisemedizinisches Zertifikat der International Society of Travel Medicine (ISTM). Zertifikatsprogramm für Tauchmedizin und Überdruckmedizin.


Ursula Hollenstein sitzt auf einem Sofa, die Arme stützen sie, während ihr Arzt Georg Harrer sich beim Fernsehen mit den Händen die Wirbelsäule reibt. Er lokalisiert die jeweiligen Schmerzstellen seines Patienten durch gezielte Fragen und drückt dann kräftig auf das betroffene Gewebe und schiebt es hin und her.

Die roten Striemen sind noch da. “Es ist, als würde er mit einem rasiermesserscharfen Fingernagel herumfahren”, beobachtet Hollenstein. Harrer hingegen benutzte ausschließlich seine Finger.

Er hat nun den hinteren Oberschenkel des Patienten erreicht. Nach kurzem Überlegen zuckte die Dame zusammen: “Was tut mir an diesem Ort weh? Ich habe sonst keine Probleme mit diesem Ort!” Der Arzt erklärt weiter: “Das sind die Erweiterungen des beschädigten Akkords, über die diskutiert wird. Sie müssen das gesamte Gebiet abdecken.”

Georg Harrer, Anästhesist und Allgemeinmediziner, arbeitet seit 15 Jahren an einer neuen, aber scheinbar wirksamen Therapieidee. In Wien findet jetzt ein internationaler Kongress statt. Das Fascia Distortion Model (FDM) geht davon aus, dass Schmerzen durch unausgeglichene, verdrehte oder anderweitig verzerrte Faszien verursacht werden – unser Bindegewebe, das Sehnen und Muskeln umfasst.

Die Körpersprache des Patienten sowie die genaue Beschreibung des Schmerzes sind bei der FDM-Therapie entscheidend. Harrer: Ich möchte mich für Ihren Service bedanken.

Ursula Hollenstein Alter
Ursula Hollenstein Alter

“Ich brauche sehr viel Hintergrundwissen. Als Mitarbeiter auf Augenhöhe, die Sicht des Patienten auf die Symptome lenkt meinen Therapieansatz.” FDM ist ein Therapieansatz zur Behandlung von Schmerzen. Stephen Typaldos, Notarzt und Osteopath aus den USA, erfand 1991 das Faszienverzerrungsmodell (Faszien – lat. Bundle, Verzerrung – lat. Twist).

Er entdeckte, dass Menschen unabhängig von Kultur, Sprache, oder Krankheit. Er stellte fest, dass die Ungleichgewichte in den Faszien die Ursache des Problems waren. Faszien Die Verbundenheit unseres Körpers. Sie umschließen alle Organe und Muskeln des Körpers.

Reply