Valerie Niehaus Schlaganfall 2020

Valerie Niehaus Schlaganfall 2020 | ist eine deutsche Schauspielerin, die in Berlin geboren wurde. Alerie Niehaus wuchs in Emsdetten auf, wo sie die Nachbarschaftsgrundschule besuchte. Danach zog sie nach Fulda und schließlich nach Berlin, um sich weiterzubilden.

Valerie Niehaus Schlaganfall 2020
Valerie Niehaus Schlaganfall 2020

Als sie 13 Jahre alt war, ging sie 1987 mit ihrer Familie nach München und wurde dort für die Fernsehserie Rote Erde gefunden, in der sie im März 1990 als Gerda in der Folge Heil Hitler oder Glück zu sehen war.

Am selben Tag, an dem sie ihr Abitur machte, wurde ihr eine Rolle in der deutschen Fernsehseife Verbotene Liebe angeboten, in der sie zwei Jahre und 408 Folgen als Julia von Anstetten spielte, eine Frau, die sich in ihren eigenen Bruder verliebt Jan Brandner (Andreas Brucker) ohne es zu merken.

Während sie in der Soap zu sehen war, wurde sie 1995 und 1996 für den Bravo Otto Preis in der Kategorie “TV Star Female” nominiert (in beiden Jahren Bronze).

Während dieser Zeit stand sie für die Liebesgeschichte Rosamunde Pilcher: Hours of Decision (Erstausstrahlung: März 1997) vor der Kamera, wo sie neben Timothy Peach in der weiblichen Hauptrolle der in den USA studierten Christabel Lowyer zu sehen war und folgte ihren Eltern in den Semesterferien England zu sehen.

Valerie Niehaus Schlaganfall 2020
Valerie Niehaus Schlaganfall 2020

Nach dem Ausscheiden aus Forbidden Love studierte Niehaus am Lee Strasberg Theatre and Film Institute in New York City, wo er von 1997 bis 1999 blieb. Im Jahr 2000 zog Niehaus von New York City nach Deutschland.

Valerie Niehaus ist die Großnichte der Schauspielerin Ruth Niehaus (1925–1994) und hielt zu ihrem fünfundzwanzigsten Todestag am 24. September 2014 die Laudatio bei der Eröffnung der Ruth-Niehaus-Straße in Meerbusch ihr zu Ehren gewidmet.

Sie war verheiratet mit Christoph Sowa, dem Sänger der Berliner Band Poolstar, mit dem sie drei Kinder hatte. Aus dieser Verbindung wurde 2002 ein Sohn geboren. Ihre Romanze mit ihrem Co-Star André Szymanski dauerte von 2005 bis 2009, 2009 heirateten sie. Am 20. Juni 2021 heiratete sie ihren langjährigen Lebensgefährten Manuel Graf.

Valerie Niehaus lebt seit vielen Jahren in Berlin, wo sie als Schauspielerin arbeitet, hat aber eine starke Bindung zu Fulda, wo sie aufgewachsen ist.

Valerie Niehaus Schlaganfall 2020
Valerie Niehaus Schlaganfall 2020

Sie ist in dieser Gegend aufgewachsen und ihre Eltern leben weiterhin hier. Einen schöneren Rahmen für diesen bedeutsamen Tag in ihrem Leben hätte sie sich nicht aussuchen können.

Valerie Niehaus wuchs in Fulda auf, bis sie mit 13 Jahren mit ihrer Familie nach München übersiedelte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie ihre Schauspielkarriere mit der Rolle der Julia von Anstetten in der Seifenoper Verbotene Liebe.

Reply