Valerie Niehaus Schlaganfall

Valerie Niehaus Schlaganfall | Aufgewachsen in Emsdetten besuchte sie die Nachbarschaftsgrundschule. Danach zog sie nach Fulda und schließlich nach Berlin, Deutschland. In der Fernsehserie Rote Erde gab Niehaus mit 13 Jahren ihr erstes Fernsehdebüt.

Valerie Niehaus Schlaganfall
Valerie Niehaus Schlaganfall

Ihre Rolle als Julia von Anstetten in Verbotene Liebe katapultierte sie zu überregionaler Aufmerksamkeit. Für ihre Arbeit als weibliche Fernsehstars wurde sie 1995 und 1996 für den Bravo-Otto-Preis in Bronze nominiert.

Das Lee Strasberg Theatre Institute, an dem Niehaus nach seinem Weggang von Verbotene Liebe 1997 Schauspiel studierte, war die nächste Station ihrer Reise. 1999 war ihr Abschlussjahr.

Ein Jahr später spielte Niehaus in St. Pauli Nacht, einem deutschsprachigen Film. Mörderische Ferien, ein deutschsprachiger Film aus dem Jahr 2000, wurde veröffentlicht. Der Fernsehfilm Love Crash (2001) hatte sie in der Hauptrolle. In der Komödie Der Duft des Geldes war sie 2002 als Antonia Lenz zu sehen.

Im Film Das bisschen Haushalt spielte sie die Rolle der Irina Burger. All über Anna war eine Fernsehserie, in der Niehaus 2006 die Titelrolle spielte. Er spielte in den Filmen Die Gustloff und Mogadischu, die beide 2008 veröffentlicht wurden.

Im Film Tierisch Verliebt von 2009 verkörperte Niehaus die Pferdezüchterin Katherina Mohr.

Valerie Niehaus Schlaganfall
Valerie Niehaus Schlaganfall

Sind alle Männer Schweine? war ein Fernsehfilm, in dem sie 2010 als alleinerziehende Mutter, Maja Nielsen, mitwirkte. Udo Jürgens’ erste Liebe in Der Mann mit dem Fagott wurde 2011 von ihr porträtiert.

Niehaus spielte als Vera von Schalburg, eine deutsche Geheimdienstlerin, die arbeitete für die deutsche Verteidigung zu Beginn des Zweiten Weltkriegs, im Fernsehfilm The Beautiful Spy (Fernsehfilm) von 2013.

In der Komödie Frauenherzen von 2014 spielte Valerie Niehaus die Lila. Im selben Jahr nahm sie an dem Film Überleben an der Scheidungsfront mit Uwe Ochsenknecht teil und wurde für einen Oscar nominiert.

Sie ist die Großnichte der Schauspielerin Ruth Niehaus (1925–1994) und hielt zu ihrem 20. Todestag am 24 ihr Gedächtnis. Sie war verheiratet mit Christoph Sowa, dem Leadsänger der Berliner Band Poolstar, mit dem sie zwei Kinder hatte.

Valerie Niehaus Schlaganfall
Valerie Niehaus Schlaganfall

Nach der Geburt ihres Sohnes 2002 war sie von 2005 bis 2003 mit dem Schauspielerkollegen André Szymanski zusammen, mit dem sie 2002 ebenfalls ein Kind bekam. Manuel Graf, ihr langjähriger Freund, machte am 20. Juni 2021 einen Heiratsantrag.

Reply