vermögen arnold schwarzenegger

vermögen arnold schwarzenegger
vermögen arnold schwarzenegger

vermögen arnold schwarzenegger-Arnold Schwarzenegger ist wohl der bekannteste Österreicher, der heute auf dem Planeten lebt. Am 30. Juli 1947 sah er in Thal in der Steiermark das, was er für das Licht der Welt hielt.

Jetzt gibt es sogar ein Schwarzenegger-Museum, das vorletztes Jahr in seinem ehemaligen Wohnhaus in seinem Elternhaus seine Pforten öffnete. Seitdem ziert eine hoch aufragende Arnie-Statue die Eingangshalle – mit einer Höhe von drei Metern und einem Bodybuilder-ähnlichen Aussehen ist sie zweifellos das treffendste Symbol für seine illustre Karriere und sein Privatleben.

Als Actionfilmstar konnte er Millionenverträge abschließen, die dann durch lukrative Werbedeals ergänzt wurden.

Er war jedoch erfolgreich als Unternehmer, mit mehreren Investitionen und als Politiker, der Großes erreichte. Auf der anderen Seite wird das Privatvermögen des Superstars auf rund 365 Millionen Euro geschätzt.

Arnold Schwarzenegger ist in einem ehemaligen Forsthaus im österreichischen Thal aufgewachsen, wo er im Nebenwohnsitz der Gendarmerie lebt.

Arnold Schwarzenegger begann laut seiner Biografie im Alter von 14 Jahren mit dem Bodybuilding. Die Tatsache, dass er in so kurzer Zeit zu einem der besten und berühmtesten Bodybuilder der Welt geworden war, erfüllte ihn mit Stolz und seiner unerschütterlichen Ehre.

Im Laufe seiner sportlichen Karriere wurde der muskulöse Protz unter anderem sieben Mal zum Mister Olympia und fünf Mal zum Mister Universum gekrönt.

Am 8. August 1966 verließ Schwarzenegger sein eigenes Land und zog in die USA, wo er an der University of Wisconsin einen Bachelor of Science in Betriebswirtschaftslehre abschloss. Investieren konnte er mit seinen vielen Preisgeldern in gewinnbringende Immobiliengeschäfte und in dem Direktvertrieb von Bodybuilding-Equipment.

Die Früchte seiner unternehmerischen Bemühungen wurden reich belohnt, und Schwarzenegger wurde Multimillionär, noch bevor er die Produktion seines ersten Films abgeschlossen hatte. Als Folge seines Eintritts in die Politik im Jahr 2003 wurde er zum Gouverneur des Bundesstaates Kalifornien gewählt.

2007 wurde er in seinem Amt bestätigt und erhielt die zweite und letzte nach kalifornischem Recht zulässige Amtszeit. Sein Jahresgehalt als Gouverneur wird auf 175.000 Dollar pro Jahr geschätzt, was deutlich unter seinen Einnahmen aus der Unterhaltungsindustrie liegt.

Schwarzenegger sagte einmal: “Geld ist nicht mehr so ​​wichtig.” Für mich macht es keinen Unterschied, ob ich 70 oder 50 Millionen Dollar auf meinem Bankkonto habe.“ Ein faszinierender Beweis für echte Einzigartigkeit.

Als er 2003 für das Amt des Gouverneurs von Kalifornien kandidierte, prahlte er mit seinem eigenen Reichtum und behauptete, er sei “so wohlhabend”, dass er “ein wirtschaftlich unabhängiger Gouverneur von Kalifornien” werden würde.

vermögen arnold schwarzenegger
vermögen arnold schwarzenegger

Weil Kandidaten für öffentliche Ämter in Kalifornien ihr Vermögen offenlegen müssen, wurde der Öffentlichkeit damals mitgeteilt, dass Schwarzenegger in den Jahren 2000 und 2001 laut öffentlichen Aufzeichnungen rund 57 Millionen Dollar verdient habe.

Seine Spenden für wohltätige Zwecke beliefen sich auf fast 5 Millionen US-Dollar in Davon. Schwarzenegger hingegen verdiente weiterhin den Großteil seines Geldes in der Filmindustrie. Nehmen wir zum Beispiel seinen ersten Terminator-Film, der ihm 75.000 Dollar Umsatz einbrachte.

Reply