Vitali Klitschko Vermögen

Vitali Klitschko Vermögen | Vitali Klitschko hat in seiner früheren Karriere als Profiboxer enorme Erfolge errungen. Durch seine Boxkarriere hat er ein beachtliches Vermögen von mehr als 60 Millionen Euro angehäuft. Auch wenn das Preisgeld für die Kämpfe beträchtlich war, machte es nicht den Großteil der Gesamtsumme aus.

Vitali Klitschko Vermögen
Vitali Klitschko Vermögen

Zusammen mit seinem Bruder Wladimir konnte Vitali Klitschko erfolgreich für sich werben. Mit ihren Auftritten in mehreren Werbeaktionen konnten sich die Klitschkos lukrative Deals mit dem Fernsehsender RTL in Millionenhöhe sichern.

Am 8. September 2012 kämpfte er gegen Manuel Charr und schlug ihn durch technischen KO. Klitschko hat seinen WBC-WM-Titelgürtel zum Jahresende 2013 abgegeben.

Er wurde in Belovodsk als Sohn von Wladimir Rodionowitsch Klitschko (* 1947 in Kiew – 13. Juli 2011 in Kiew) und Nadeschda Ulyanovna Klitschko (* 1947 in Kiew – 13. Juli 2011 in Kiew), einer ukrainischen Luftwaffenoffizierin geboren, die später in der sowjetischen und dann der ukrainischen Luftwaffe (Kirgisische SSR).

Der Vater stieg durch die Dienstgrade der ukrainischen Streitkräfte bis zum Generalmajor auf und war zuletzt als Militärattaché in der ukrainischen Botschaft in Deutschland sowie im NATO-Hauptquartier tätig.

Russisch ist seine Muttersprache. Sie war Landschullehrerin und Überlebende des Holocaust, als sie von Tamara Jefimovna Etkinson, der Großmutter väterlicherseits meines Vaters, aufgezogen wurde.

Sie wurden zusammen mit ihren Eltern, ihrem Bruder und ihrem ältesten Sohn ermordet. Sie wurde ihrem Ehepartner verborgen gehalten, bis sie selbst befreit werden konnte.

Infolgedessen hat Vitali seine Zeit und Energie ausschließlich der ukrainischen Politik gewidmet. Udar (Ukrainische Demokratische Allianz für Reformen) ist eine kürzlich gegründete politische Partei, deren Führer ein Befürworter der Integration der Ukraine in die westliche Welt ist.

Laut Udar-Chef muss die korrupte und prorussische Führung von Präsident Janukowitsch abgesetzt und Neuwahlen abgehalten werden. Im Mai 2014 wurde Präsident Petro Poroschenko der Ukraine gewählt, und Vitali Klitschko hat während des gesamten Wahlkampfs in seinem Namen gekämpft.

Vitali Klitschko Vermögen
Vitali Klitschko Vermögen

Vitali wurde am 25. Mai 2014 unter der Führung des neu gewählten Präsidenten zum Bürgermeister von Kiew gewählt, die beide im ersten Wahlgang eine überwältigende Mehrheit erhielten.

Mit Hilfe des ehemaligen Journalisten Bernt Bönte und der beiden Brüder konnten sie sich durch die Gründung der Klitschko Management Group GmbH (KMG), die jeweils einen dritten Anteil hält, einen höheren Vermögenszuwachs sichern. Folglich konnten sie ihre eigenen Spiele planen und vermeiden, den Veranstaltern die übliche Provision von 35 Prozent zu zahlen.

Darüber hinaus trugen lukrative Werbeverträge mit Unternehmen wie Milchschnitte, Mercedes, Telekom, McFit und Eunova u.a. dazu bei, das Familieneinkommen aufzubessern.

Abgesehen davon haben die Brüder ihre Geschichte geschrieben und ihr ganzes Leben aufgezeichnet, von der Kindheit bis zum Profiboxen, in dem sie die Hauptrollen spielen. Es kam 2011 unter dem Titel “Klitschko” in die deutschen Kinos, was zu einer Umsatzsteigerung an den Kinokassen der beiden Brüder führte.

Im Gegenzug für die TV-Ausstrahlung zahlt RTL rund 3 Millionen Euro. Hinzu kommen weltweite Fernsehrechte in über 100 Ländern sowie Ticketverkäufe von über einer Million Euro. Bei unterschiedlichen Sportmarketing-Einnahmen bleiben nach jedem Kampf rund 5 – 7 Millionen Euro übrig.

Vitali Klitschko Vermögen
Vitali Klitschko Vermögen

Als Vitali Klitschko sich am 16. Dezember 2013 vom Boxen zurückzog, wurde er “Champion Emeritus” der WBC, was bedeutete, dass er seinen Weltmeistertitel aufgab, der ihm am 10.

Mai 2015 vom Boxer Floyd Mayweather genommen wurde. Chris Arreola von den Vereinigten Staaten wurde von Bermane Stiverne, einem Eingeborenen aus Kanada, besiegt. Um seine Sammlung aller Boxweltmeistertitel zu vervollständigen, ist der jüngere Bruder fest entschlossen, diesen fünften Titel zu gewinnen.

Reply